Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Autor: Ernst Walter Henrich

Der UN, FAO, WHO und allen Regierungen dieser Welt sind die katastrophalen Auswirkungen der Tierprodukte genau bekannt

Aber das Problem wird von der Politik nicht angegangen, ja sogar totgeschwiegen. Das hat folgende Gründe: Viele Politiker kommen aus der Agrarindustrie und vertreten ihre Profitinteressen. Nur so ist es auch zu erklären, dass gesundheits-, klima- und umweltzerstörende... mehr lesen

„Coronavirus: Was Forscher über den Ursprung der Pandemie wissen“ – „Europäische Essgewohnheiten ebenso eine Zeitbombe wie chinesische“

„Dabei verrät ein Blick in die jüngste Pandemie-Geschichte, dass längst nicht nur chinesische Essgewohnheiten Pandemien entfesselt haben. Selbst wer nur Tiere isst, die auf europäischen Speisekarten stehen, ist nicht sicher vor Krankheiten. Im Gegenteil: Eines der... mehr lesen

„Metzgereien in Neuseeland wurden von der Regierung als nicht systemrelevant eingestuft und dürfen wegen der Coronavirus-Pandemie nun nicht mehr öffnen“

Anmerkung: Systemrelevant sind Metzgereien schon, aber in einem negativen Sinn. Denn sie sind relevant in einem System, um weiterhin Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Schlaganfälle, Diabetes, Krebs, Übergewicht und weitere schwere Erkrankungen zu fördern, die... mehr lesen