Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Menschenrechte

Während OPs abgesagt wurden und der Welt eine tödliche Pandemie und überfüllte Krankenhäuser vorgeschwindelt wurden, tanzte das medizinische Personal

In 2020 wurden fast alle Todesfälle in betrügerischer Absicht dem Coronavirus zugeschrieben, aber es herrschte keine Übersterblichkeit und die Bettenkapazitäten in den Krankenhäusern wurden sogar abgebaut. Manche Krankenhäuser und Intensivstationen waren während der... mehr lesen

Herausragend gutes Interview mit dem früheren Mitglied des bayerischen Ethikrats Prof. Dr. Christoph Lütge: «Im Grunde hat man die ganze Zeit versucht, Angst und Panik zu erzeugen»

«Deutschland sei in der Corona-Krise Richtung Autoritarismus abgebogen, kritisiert Christoph Lütge, früheres Mitglied im bayerischen Ethikrat. Dass es noch immer Maßnahmen gibt, hält er für riskant mit Blick in die Zukunft. Dem deutschen Ethikrat wirft er Versagen... mehr lesen

«Ob sich Christian Drosten strafbar gemacht hat, müssten jetzt deutsche Gerichte klären. Haben Staatsanwälte schon die Arbeit aufgenommen?»

«Es gibt Fälle, in denen ist die Lüge strafbar. Ein solcher Fall ist der Meineid vor Gericht oder auch die Abgabe einer falschen – und in unserem Fall nicht ganz unwichtig – einer unvollständigen eidesstattlichen Versicherung. Eine solche Versicherung gab Christian... mehr lesen

«Nach COVID-19-Impfung tot zu Hause aufgefunden – Autopsien zeigen eine Reihe von tödlichen Impfstoffnebenwirkungen»

Von Peter A. McCullough, MD, MPH «Die Öffentlichkeit ist zunehmend beunruhigt über Berichte von Todesfällen unter Geimpften. Natürlich stellt man sich die Frage: Wurde der Tod durch die Impfung verursacht? Der definitivste Weg, diese Frage zu beantworten, ist eine... mehr lesen