Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Menschenrechte

Tierprodukte in der Ernährung, Pestizide, endokrine Disruptoren usw. sind nicht die einzigen Krankheitsrisiken: „Großstadtmensch mit Raucherlunge“

Anmerkung: Wegen des Profits wird die Gesundheit der Menschen geopfert. Und die Opfer wählen genau die Politiker, die die Gesundheit der Menschen und Tiere mit Füssen treten. „Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht nicht was wirklich geschieht. Und sie... mehr lesen

Warum das Leben in der Stadt trotz Autoabgasen mittlerweile gesünder ist als das Landleben

Auf dem Land mit benachbarten Ackerflächen werden die Menschen krank. Eine medizinische Untersuchung in Argentinien zeigt das. Dort wird Soja angebaut und mit dem Pestizid Glyphosat behandelt. Etwa 98 % des Sojas gehen bekanntlich in die Tiermast, weil die Menschen... mehr lesen

Volksabstimmung zeigt eindeutig: Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung möchte keine umweltschonenden, tierfreundlichen und fair hergestellten Nahrungsmittel

Das ist kein Witz, sondern bittere Realität. In der Schweiz hat man jetzt darüber abgestimmt. Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich wieder einmal bestätigt. Zwei Drittel der Stimmbürger legen weder auf Umwelt noch auf Tiere und Fairness bei der Erzeugung von... mehr lesen