Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Studien Milch

Studien zeigen ausnahmslos eine Verbindung von Milchkonsum und Parkinson

Besonders interessant: Man vermutet eine schädigende Rolle der Galaktose in der Milch. Galaktose wird bekanntlich in verbrecherischen Tierversuchen verwendet, um eine Gehirnschädigung bei den Versuchstieren herbeizuführen. Aber die galaktischen Ernährungsexperten aus... mehr lesen

«Studie: Europäische Fleisch- und Milchkonzerne stoßen immer mehr Treibhausgase aus»

«Die 35 größten Fleisch- und Milchkonzerne in Europa stoßen laut einer Studie immer mehr Treibhausgase aus. Im Jahr 2018 machten sie fast sieben Prozent der gesamten Emissionen der EU aus, wie es in einer am Montag veröffentlichten Studie des Instituts für... mehr lesen

Studie: Der Verzehr von tierlichem Fett ist mit erhöhtem Schlaganfallrisiko verbunden

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass nicht die Menge, sondern die Art des Fetts wichtig ist. Denn die Studie ergab, dass der Verzehr von mehr tierlichem Fett mit einem höheren Schlaganfallrisiko verbunden ist, während der Verzehr von mehr Fett aus pflanzlichen... mehr lesen

Studien liefern weitere Beweise dafür, dass Milchkonsum das Risiko für Prostatakrebs erhöht

Eine weitere Studie hat gezeigt, dass der Konsum von Milch und Milchprodukten das Risiko für Prostatakrebs erhöht. Unter den mehr als 26 000 Teilnehmern der Japan Collaborative Cohort Study hatten diejenigen, die am meisten Milch konsumierten, ein um 37 % höheres... mehr lesen

«Die Milchlobby: Wie unsere Milch dem Klima und der Umwelt schadet»

«Werbekampagnen und Lobbying haben Kuhmilch zu einem Massenprodukt gemacht. Doch der Preis dafür ist hoch. Die versteckten Umweltkosten der deutschen Milchproduktion belaufen sich auf 7 bis 11 Milliarden Euro pro Jahr. Das berechnete CORRECTIV aus den Ergebnissen... mehr lesen

Fast 20 % aller bösartigen Tumore werden durch Viren aus Tierprodukten ausgelöst – öffentlich thematisiert wird nur das im Vergleich relativ harmlose Coronavirus

Anmerkung: Wo man auch hinschaut, ein Irrsinn reiht sich an den nächsten. Es geht mir manchmal so wie Albert Einstein: «Eine Frage raubt mir den Verstand: Bin ich verrückt oder alle anderen im Land?»  ... mehr lesen

Studie: Pflanzliches Eiweiss senkt das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen – Tierprotein erhöht das Risiko massiv

Eine im International Journal of Epidemiology veröffentlichte Meta-Analyse belegt, dass der Austausch von tierlichen gegen pflanzliche Proteinquellen das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen senkt. Die Forscher verglichen die Aufnahme von tierlichem und pflanzlichem... mehr lesen

Deutschen Krebsforschungszentrum: Wie neuartige Erreger aus Milch und Fleisch die Entstehung von Darmkrebs verursachen

Aus der Pressemitteilung des Deutschen Krebsforschungszentrums: Vor wenigen Jahren hatten Wissenschaftler um Ethel-Michele de Villiers im Deutschen Krebsforschungszentrum eine neuartige Form infektiöser Erreger in Milchprodukten und Rinderseren entdeckt. Dabei... mehr lesen

Bio-Tierprodukte enthalten mindestens genau so hohe Konzentrationen an karzinogenen und neurotoxischen Umweltgiften wie konventionelle Tierprodukte

Auch deshalb ist es nicht möglich, sich mit Tierprodukten gesund zu ernähren. Wie soll das gehen, sich mit ungesunden Produkten gesund zu ernähren? Aber genau das behauptet immer noch die Mehrheit aller Ernährungswissenschaftler und Ärzte. Es ist schon kurios, dass... mehr lesen

Studie: Eine gesunde pflanzenbasierte Ernährung und ein gesunder Lebensstil können Krebs stoppen und sogar rückgängig machen

Laut einer im Fachmagazin Journal of Urology veröffentlichten Studie des Medizinprofessors Dean Ornish und seines Forscherteams können Männer mit Prostatakrebs im Frühstadium das Fortschreiten ihrer Krankheit mit einer pflanzenbasierten Ernährung und einem gesünderen... mehr lesen

Studie: Vegane Ernährung ist die wichtigste Massnahme gegen COVID-19, Herzerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck oder Fettleibigkeit

«Eine Herzerkrankung erhöht außerdem tatsächlich das Risiko für schweres COVID-19. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab diesbezüglich, dass eine herzgesunde Ernährung nicht nur solche Risiken senkt, sondern auch, dass diese zur Abwehr von Corona-Infektionen... mehr lesen

Studie: Tierprodukte erhöhen das Risiko für den Tod durch Herzkrankheiten, Krebs und Demenz

Laut einer Studie, die online im medizinischen Fachmagazin Journal of the American Heart Association veröffentlicht wurde, haben Frauen nach der Menopause, die mehr pflanzliches Eiweiss konsumieren, ein geringeres Risiko für vorzeitigen Tod,... mehr lesen