Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Studien Tierprodukte

Fast 20 % aller bösartigen Tumore werden durch Viren aus Tierprodukten ausgelöst – öffentlich thematisiert wird nur das im Vergleich relativ harmlose Coronavirus

Anmerkung: Wo man auch hinschaut, ein Irrsinn reiht sich an den nächsten. Es geht mir manchmal so wie Albert Einstein: «Eine Frage raubt mir den Verstand: Bin ich verrückt oder alle anderen im Land?»  ... mehr lesen

Studie über ketogene Ernährung (Low Carb)

In einer umfassenden Analyse der ketogenen Diäten kommt eine in der Fachzeitschrift Frontiers in Nutrition veröffentlichte Übersichtsarbeit zu dem Schluss, dass Keto-Diäten für schwangere Frauen und Patienten mit Nierenerkrankungen ein Risiko für nachteilige... mehr lesen

Studie: Pflanzliches Eiweiss senkt das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen – Tierprotein erhöht das Risiko massiv

Eine im International Journal of Epidemiology veröffentlichte Meta-Analyse belegt, dass der Austausch von tierlichen gegen pflanzliche Proteinquellen das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen senkt. Die Forscher verglichen die Aufnahme von tierlichem und pflanzlichem... mehr lesen

Studie: Pflanzenbetonte Ernährung senkt Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen auch im mittleren Lebensalter

Eine Studie, die im Journal of the American Heart Association veröffentlicht wurde, zeigt, dass eine pflanzenbetonte Ernährung das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen im mittleren Lebensalter verringert. Die Forscher verglichen die Qualität der Ernährung mit der... mehr lesen

Studie: Die Qualität der Ernährung bestimmt das Risiko für und den Schweregrad von COVID-19

Eine pflanzliche Ernährung kann dazu beitragen, schwere COVID-19-Erkrankungen zu verhindern. Die Smartphone-gestützte COVID-Symptomstudie mit 592.571 Teilnehmern ergab, dass eine Ernährung mit einem hohen Anteil an Obst, Gemüse und pflanzlichen Lebensmitteln im... mehr lesen

Studie: Fleisch erhöht das Risiko für Herzkrankheiten

Eine Meta-Analyse, die im Fachmagazin Critical Reviews in Food Science and Nutrition veröffentlicht wurde, zeigt, dass der Verzehr von rotem und verarbeitetem Fleisch das Risiko für ischämische Herzkrankheiten erhöht. Die Wissenschaftler überprüften 13 Arbeiten, die... mehr lesen

Studie: Vegane Ernährung reduziert Beschwerden der Menopause um 84 % ohne Medikamente

Eine Studie, die von der North American Menopause Society in der Fachzeitschrift Menopause veröffentlicht wurde, zeigt, dass eine pflanzliche Ernährung, die reich an Soja ist, mittelschwere bis schwere Hitzewallungen um 84 % reduziert, von fast fünf pro Tag auf... mehr lesen

«Risikofaktor Ernährung: Erstaunlich, dass der Zusammenhang in der Pandemie kaum thematisiert wurde»

«Studien zeigen, dass pflanzliche Ernährung bis zu 73 Prozent vor schweren Covid-Verläufen schützt.» «Um es auf den Punkt zu bringen: Die basische Ernährung ist eine ausgewogene Form der pflanzlichen Ernährung, durch die es nicht zu Mangelerscheinungen kommen kann.... mehr lesen

«Der enge Kontakt von Menschen mit Hunden und die Kommerzialisierung der untersuchten Marken in verschiedenen Ländern stellt ein internationales Risiko für die öffentliche Gesundheit dar»

«Rohes Fleisch gilt als die ideale Ernährung für Hunde. Befürworter glauben, ihre Vierbeiner damit besonders gesund zu ernähren. Doch durch das Futter können sich multiresistente Bakterien vom Hund auf den Besitzer übertragen.» «Laut WHO-Schätzungen sterben derzeit... mehr lesen

Studie belegt: Inakzeptabel hohe Kohlendioxidwerte unter Gesichtsmasken bei Kindern

Initiiert von dem Immunologen und Toxikologen Prof. Dr. Stefan Hockertz und geleitet vom klinischen Psychologen Prof. Dr. Harald Walach ist eine umfangreiche Studie über die Kohlendioxid-Belastung von Kindern durch die Mund-Nasen-Bedeckungen durchgeführt worden. Diese... mehr lesen

Studie: Der Verzehr von Eiern erhöht das Risiko für die Gesamtsterblichkeit, die Sterblichkeit an Herz-Kreislauferkrankungen sowie an Krebs

Italienische Wissenschaftler untersuchten in einer Langzeitstudie den Eierkonsum und das Sterberisiko bei 20.562 gesunden Menschen. Nach durchschnittlich 8,2 Jahren hatten diejenigen Menschen, die mehr als ein Ei pro Woche konsumieren, ein höheres Sterberisiko, als... mehr lesen