Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Studien Krebs

Tierprotein ist ungesund für Mensch und Tier und verkürzt die Lebensdauer wegen der hohen Konzentration einiger Aminosäuren

„Eine besondere Rolle kommt der Aminosäure Methionin zu.“ „Besonders viel Methionin steckt in Rind-, Lamm-, Schweine- und Geflügelfleisch sowie in Eiern. Pflanzliches Protein hingegen enthält diese Aminosäure im Allgemeinen nur in geringen Mengen.“... mehr lesen

Studie: Rotes und verarbeitetes Fleisch erhöht die Mortalität

Eine schlechte Ernährung mit rotem und verarbeitetem Fleisch ist laut einer im British Medical Journal veröffentlichten Studie mit einer höheren Sterblichkeit verbunden als eine gesunde Ernährung. Die Forscher untersuchten die Ernährung von mehr als 500.000... mehr lesen

Studien zeigen: Gesund ist eine grosse Vielfalt vollwertiger pflanzlicher Nahrungsmittel

Dies sollten wir uns unbedingt merken: Eine grosse Vielfalt gesunder pflanzlicher Nahrungsmittel hat einen grösseren gesundheitlichen Effekt als einige wenige pflanzlicher Nahrungsmittel in grösserer Menge. Einzelne Bestandteile eines Nahrungsmittels (z.B. in einer... mehr lesen

Der Konsum von Pflanzenprotein anstelle von Tierprotein verringert das Sterberisiko

Laut einer im Fachmagazin JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie verringert der Verzehr von pflanzlichem Protein anstelle von tierlichem Protein das Risiko eines frühen Todes. Die Wissenschaftler verglichen die Proteinaufnahme und die Sterblichkeitsrate der... mehr lesen

Dr. Neal Barnard erklärt die sensationellen Effekte einer veganen Ernährung bei koronarer Herzerkrankung, Diabetes und Prostatakrebs anhand wissenschaftlicher Studien

Anmerkung: Koronare Herzkrankheit ist die häufigste in Industrieländern, Prostatkrebs ist der häufigste Krebs beim Mann und die Diabeteszahlen explodieren bekanntlich.... mehr lesen

„Ein hoher Konsum von Milchprodukten steigert klar das Risiko für Prostatakrebs, und hier besonders für aggressivere Formen“

„Auch Endometriumkarzinome sind häufiger. Beides lässt sich gut mit den Hormonen in der Milch in Einklang bringen.“ https://www.medical-tribune.de/medizin-und-forschung/artikel/der-effekt-von-kalzium-aus-milch-wird-ueberschaetzt/ mehr lesen

„IGF-1 und Krebs: Darum sollten Krebspatienten pflanzliches Eiweiß verzehren“

„Die negativen Auswirkungen einer hohen Eiweißaufnahme auf die Sterblichkeit von Krebspatienten konnte nur dann beobachtet werden, wenn überwiegend tierische Proteine verzehrt wurden. Bei Krebspatienten, die hauptsächlich pflanzliches Eiweiß zu sich nahmen, fand sich... mehr lesen