Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Umweltzerstörung

„Milch: Ein teurer Schluck – Wie es die Bauernlobby schafft, dass wir Schweizer glauben, Milch sei unser Lebenselixier“

„Der Steuerzahler unterstützte in den vergangenen zehn Jahren jeden Liter Milch mit 57,3 Rappen – bevor er ihn als Konsument noch einmal kauft.“ „Tatsächlich publiziert der Bund seit 1998 eine Lebensmittelpyramide, um zu zeigen, was man in welchen Mengen essen sollte.... mehr lesen

„Offshore-Windparks haben erhebliche ökologische Nebenwirkungen – vor allem für Raubvögel und Schweinswale“

„Jedoch ist der gewonnene Strom nicht so umweltfreundlich, wie er scheint. Der Windpark bietet ein großes Risiko für verschiedene Tierarten. Insbesondere Raubvögel, wie der vom Aussterben bedrohte Rotmilan, sind gefährdet. Sie nutzen die Aufwinde, welche die Windräder... mehr lesen

„Wasservögel wie Enten oder Gänse zu füttern, ist in manchen Städten ein Volkssport – der den Tieren und der Umwelt schadet“

„Der Naturschutzbund (Nabu) Leipzig bezeichnet die überflüssige Vogelfütterung mit Brotresten sogar als ‚Tierquälerei‘.“ „Die gut gemeinte Brot-Verwertung hat noch einen weiteren gravierenden Nachteil: Sie vergiftet das Wasser. Untersuchungen haben ergeben, dass nie... mehr lesen