Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Religion

«Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten betrachten vegane Ernährung als heilsnotwendig»

«Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten erlebt einen weltweiten Aufschwung. Teil ihrer kulturellen Herausforderung dabei ist eine Überbetonung der Ernährungsfrage. So leben viele Anhänger in Asien und Afrika nicht nur vegetarisch, sondern betrachten vegane... mehr lesen

«Was müsste nach den Versäumnissen der Vergangenheit politisch dringend umgesetzt werden, wenn wir unsere Welt einigermaßen lebenswert erhalten wollen?»

«Was müsste nach den Versäumnissen der Vergangenheit politisch dringend umgesetzt werden, wenn wir unsere Welt einigermaßen lebenswert erhalten wollen? Ein absolutes Verbot des Individualverkehrs Ein Bau- und Reiseverbot Einstellung der Massentierhaltung Rigide... mehr lesen

„Als Theologe sage ich, dass unser System der industriellen Fleischerzeugung auf struktureller Sünde basiert“

„Es gibt für mich kein moralisches Argument mehr für Fleischkonsum.“ „Als Theologe und Gott suchender Mensch kann ich aber auf Dauer nicht mehr verstehen, wie eine Religion, die sich Barmherzigkeit, Solidarität und Empathie auf die Fahnen geschrieben hat, dies bei den... mehr lesen

„Das Geheimnis eines langen Lebens“

„Fünf Kriterien schienen zu der um 10 Jahre höheren Lebenserwartung besonders beizutragen: Nichtrauchen Pflanzenbasierte Ernährung Verzehr von Nüssen mehrmals pro Woche Regelmäßige sportliche Betätigung Normales Körpergewicht Weitere wichtige Faktoren ihrer gesunden... mehr lesen

„Kein Zucker, halal oder vegan: Zoff um Kita-Küche: Eltern erfinden Allergien – sogar gegen Farbe des Essens“

Ernährungsmedizinerin Ute Gola: „Aber es gibt in einer breiten Mittelschicht auch einen Teil, in dem zu großer Wert auf ‚richtiges Essen‘ gelegt und zu viel Ideologie da hineinprojiziert wird.“ Anmerkung: Es ist gar nicht möglich, zu grossen Wert auf „richtiges Essen“... mehr lesen

„Menschen haben im Laufe der Jahrhunderte immer wieder unterschiedliche Ansichten darüber entwickelt, wer, ob Mensch, ob Tier, ruhigen Gewissens gequält und ermordet werden darf“

„Heute ist das Schlagen von Hunden in der gesellschaftlichen Empfindung eines der schlimmsten Verbrechen überhaupt. Auch Katzen und Pferde sollten am besten anständig behandelt werden, mit Schweinen oder Enten dagegen kann man dagegen so ziemlich alles anstellen, es... mehr lesen