Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Vegane Kinderernährung

Umweltbundesamt: «Die vegane Ernährung die umwelt- und klimafreundlichste Ernährung – Es ist nicht möglich, die Klimaziele aus dem Pariser Abkommen ohne Veränderungen in der Ernährung zu erreichen»

Erstaunlich: «Das Bundesamt engagiert sich nicht für vegane Ernährung.» Anmerkung: Warum engagiert sich das Umweltbunddesamt bei dieser Faktenlage nicht für die «umwelt- und klimafreundlichste Ernährung»? Möchte man die Tierprodukte konsumierenden Klima- und... mehr lesen

Öffentliche fachliche Bankrotterklärung eines Kinderarztes: «Keine Empfehlung für vegane Kinderernährung»

Die fachliche Inkompetenz des Kinderarztes ist atemberaubend. Er faselt von einem Nährstoffmangel, den man bei kleinen Kindern angeblich durch vegane Ernährung erzeugt. Dass dies bei einer richtig durchgeführten veganen Ernährung definitiv nicht der Fall ist,... mehr lesen

«Lidl ruft zwei vegane Käse-Alternativen zurück»

Anmerkung: Es ist nicht gut für den Ruf der veganen Ernährung, wenn vegane Nachahmer- und Industrieprodukte mit nicht zugelassenen Giftstoffen belastet sind. Dies ist umso tragischer, da bei dem meisten Konsumenten genau diese Nachahmer- und Industrieprodukte mit... mehr lesen

Die meisten Menschen haben jede Menge Chemikalien in ihren Körper – Giftigkeit stellt sich oft erst nach Jahren heraus

Anmerkung: Es ist immer wieder atemberaubend zu sehen, mit welcher Konsequenz einige profitgeile Verbrecher mit Duldung der Politik und der Mehrheit der Bevölkerung die Lebensgrundlagen und die Gesundheit aller ruinieren. Der Welt-Chemikalienrat ist eine gute Idee,... mehr lesen

Studie: Veganer sind weniger mit Industriechemikalien belastet, aber nicht unbelastet!

«Per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) sind Industriechemikalien, die aufgrund ihrer besonderen technischen Eigenschaften in zahlreichen industriellen Prozessen und Verbraucherprodukten eingesetzt werden. Viele PFAS sind schwer abbaubar und mittlerweile in... mehr lesen

Ein Beispiel für Manipulation und Propaganda: «Wir ernähren unser Kind vegan – ein Fehler?»

In diesem Artikel arbeitet die Presse mit einer Ernährungsberaterin und einem Arzt zusammen. Diese geben die bekannten Falschinformationen über vegane Ernährung zum Besten und machen Propaganda gegen eine vegane Kinderernährung. Der normale Bürger wird leider dieser... mehr lesen

Vor- und Nachteile einer roh-veganen Ernährung

«Ein grosser Vorteil einer roh-veganen Ernährung ist der Verzicht auf verarbeitete Lebensmittel. Eine Metaanalyse aus dem Jahr 2020, die in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlicht wurde, ergab, dass ein höherer Verzehr von stark verarbeiteten Lebensmitteln mit... mehr lesen

«Konventionelles Obst ist im Durchschnitt 100-fach höher mit Pestizidrückständen belastet als Bio-Obst»

«Zu diesem und weiteren Ergebnissen kommt das aktuelle Ökomonitoring des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamts in Stuttgart (CVUAS), bei dem Bio-Produkte auf Inhaltsstoffe, Rückstände und Belastungen untersucht werden. Wie bereits in den letzten Jahren zeigen die... mehr lesen

Studien zeigen, dass mittlerweile fast 100 % der Kinder eine Arteriosklerose aufweisen….

….dank der von fast allen Ernährungswissenschaftlern und fast allen Ärzten empfohlen «ausgewogenen» Mischkost mit Tierprodukten! Häufigste Todesursache in westlichen Industrieländern: Herzerkrankung auf der Basis einer Ateriosklerose. Seien wir realistisch: Welche... mehr lesen

«Risikofaktor Ernährung: Erstaunlich, dass der Zusammenhang in der Pandemie kaum thematisiert wurde»

«Studien zeigen, dass pflanzliche Ernährung bis zu 73 Prozent vor schweren Covid-Verläufen schützt.» «Um es auf den Punkt zu bringen: Die basische Ernährung ist eine ausgewogene Form der pflanzlichen Ernährung, durch die es nicht zu Mangelerscheinungen kommen kann.... mehr lesen

«Wir müssen uns entscheiden: Veganismus oder Apokalypse»

«Laut einer Studie der Cornell University aus dem Jahr 1997 werden in den Vereinigten Staaten 129 Millionen Hektar für die Fleischproduktion genutzt. Allerdings wird für die Gemüseproduktion eine Fläche von 5,3 Millionen Hektar genutzt. Fazit? Für die Produktion von... mehr lesen

Hausarzt Matthias Gauger: «Kein einziger der Bewohner, welcher eine gute Vitamin-D-Versorgung hatte, wurde schwer krank»

«Ernähren Sie sich gesund. Eine Ernährung, welche unser Immunsystem entlastet, sollte so pflanzlich, so biologisch, so natürlich, so vielseitig, so frisch, so regional, so unverarbeitet wie möglich sein.» Anmerkung: Ich empfehlen je nach dem Ergebnis der... mehr lesen