Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Allgemeine Studien

Studie: Faktenleugner haben mehr Medienpräsenz als seriöse Experten

„Die Studie ergab, dass die Skeptiker des Klimawandels selbst in seriösen Medien wie der New York Times oder dem britischen Guardian öfter zitiert wurden als Klimaforscher. Die ‚unverhältnismäßige Sichtbarkeit skeptischer Argumentationen und ihrer Akteure in den... mehr lesen

Professor Gidon Eshel plädiert für einen kompletten Umstieg auf rein pflanzliche Nahrung

„Wir veröffentlichen schon seit fünfzehn Jahren Studien darüber, wie eine rein pflanzliche Diät der Umwelt zugute kommt. Ich und meine Kollegen sind der festen Überzeugung, dass diese Frage im Grunde genommen beantwortet ist. Wir können quantitativ ziemlich genau den... mehr lesen

Studie: Pflanzliche Ernährung schützt Gesundheit, „Paleo-Diät“ schädigt sie

Laut einer im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Studie erhöht eine „Paleo-Diät“ den TMAO-Spiegel, einen mit Herzerkrankungen assoziierten Metaboliten. Die Forscher verfolgten die TMAO-Spiegel und die Marker der Darmbakteriengesundheit für... mehr lesen

„Studie – Pflanzliche Milch auf dem Vormarsch: Viertel der Briten trinkt jetzt Milchalternative“

„Es findet eindeutig eine pflanzenbasierte, umweltbewusste Bewegung statt, und wir sehen, dass bei unseren Kunden die Frage nach Nichtmilchprodukten gestellt wird.“ „Was Hafermilch getan hat, ist eine tatsächlich vergleichbare Alternative zu Milchprodukten – etwas,... mehr lesen

Studie: Antibiotika-Resistenz-Gene in veganer, vegetarischer und omnivorer Darmflora

Der massive Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung ist bekanntlich der grösste Verursacher für die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen. Immer mehr Menschen sterben durch diese resistenten Keime, gegen die kein Antibiotikum mehr hilft.  Wissenschaftler... mehr lesen

Studie: Klimaziele in der Landwirtschaft nur mit Abstockung der Tierbestände zu erreichen

„Nach den Sektorzielen des Klimaschutzplans 2050 der Bundesregierung muss der Landwirtschaftssektor seine Emissionen bis zum Jahr 2030 auf 58-61 Mio. t CO2eq. reduzieren. Gegenüber 2016 bedeutet das eine Reduktion der Treibhausgase zwischen 11 und 14 Mio. t CO2eq..... mehr lesen

Heuchelei pur: „Die Mehrheit der Deutschen will die Agrarwende“

„Die Menschen in Deutschland sind unzufrieden mit der aktuellen Landwirtschaftspolitik. Das zeigt eine kürzlich veröffentliche Studie des Umweltbundesamts. Die große Mehrheit der Bevölkerung identifiziert den Agrarsektor als einen der Hauptverursacher von Natur- und... mehr lesen

„Uniklinikum Essen stellt fest: Glyphosat von Monsanto wohl nervenschädigend“

„Bislang stand eher der Verdacht im Raum, dass Roundup Krebs auslösen könnte, doch nun gesellt sich mindestens eine weitere Befürchtung hinzu: Mark Stettner, der als Oberarzt für Neurologie im Uniklinikum Essen tätig ist, gibt an, dass das Herbizid sich in... mehr lesen