Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Klimawandel

Auf dem G7-Gipfel sprechen Politiker über die Klimakrise, schädigen aber selbst Klima und Umwelt mit Steaks, Käse, Sahnetorte, Hummer, Fisch

Tierprodukte sind die Hauptursache der Klimakrise. Über die Klimakrise redet man zwar auf dem G7-Gipfel, verspeist aber die klimaschädlichsten Tierprodukte und noch dazu Fisch, obwohl die Weltmeere überfischt sind. Die Presse berichtet zwar über den Irrsinn, aber... mehr lesen

Wie irre ist das denn? Eine Partei verschreibt sich dem Klima- und Umweltschutz, aber deren Vorsitzende Baerbock macht exakt das Schädlichste für Klima und Umwelt

«Am Sonntag teilte Annalena Baerbock im BILD-Politik-Talk mit, dass bei ihr auch „Fleisch und Würstchen“ auf den Grill kommen und es Menschen hierzulande freigestellt ist, wie sie sich ernähren. PETA kritisiert, dass die Grünen-Chefin mit ihrer Einstellung dazu... mehr lesen

Wie viele Ökosysteme sind weltweit noch völlig intakt?

«Wissenschaftler der Cambridge University haben untersucht, wie viel Prozent der globalen Ökosysteme noch völlig intakt sind. Das sind laut ihrer Definition Ökosysteme, die drei Kriterien erfüllen: Die Vegetation weist keine wesentlichen Lücken auf, die... mehr lesen

Tierqualindustrie, tödliche Nahrungsmittel, Umweltzerstörungen, Klimakatastrophe, Welthunger etc. werden in Deutschland jährlich mit mehr als 13 Milliarden Euro öffentlicher Gelder massiv gefördert

«Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie es sein kann, dass Fleisch weniger kostet als Gemüse? Oder warum Würstchen aus Schweinefleisch viel billiger sind als Würstchen aus Soja oder Erbsenprotein? Oder warum Hafer- oder Mandelmilch so viel teurer ist als... mehr lesen

Greta Thunberg: «Unser Nahrungsmittelsystem ist das Zentrum des Problems»

Unsere Beziehung zur Natur ist gestört. Die Umwelt- und globalen Gesundheitskatastrophen, die wir erleben, sind miteinander verbunden. Unser Nahrungsmittelsystem ist das Zentrum des Problems. In einem neuen Video, das von Mercy For Animals gesponsert wurde, verbindet... mehr lesen

Regenwaldzerstörung in Milka-Schokolade – Konzerne wie Mondelēz und Nestlé sind die Täter

«Hinter der polierten Fassade werden für die „zarte Versuchung”, Regenwälder gerodet, Tiere getötet und Menschen ausgebeutet. Allein in Indonesien kann der Milka Mutter-Konzern Mondelēz mit 10.000 gelegten Feuern in Verbindung gebracht werden.» «2019 bezog der... mehr lesen

Für den Futtermittelanbau der Tierindustrie: «Der Amazonasregenwald in Brasilien verschwindet weiter im Rekordtempo»

«Beim Umweltgipfel des amerikanischen Präsidenten Biden vor wenigen Tagen erklärte der brasilianische Präsident Bolsonaro, dass seine Regierung die Kontrolle über die illegalen Rodungen im Amazonasgebiet verstärkt habe. Die neusten Satellitenauswertungen zeigen das... mehr lesen

Der Beweis für moralisches und intellektuelles Totalversagen: «Amerikas Kulturkampf ums Rindfleisch»

«Um Bidens grüne Klimaziele zu erreichen, muss Amerika aufhören, Fleisch zu essen», behauptet etwa Donald Trumps Ex-Wirtschaftsberater Larry Kudlow im Sender Fox Business und zeichnete ein Schreckensszenario: «Keine Burger am 4. Juli. Keine Steaks auf dem Grill.» «Das... mehr lesen