Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Klimawandel

Studie zur Klimakrise: «Vegane Kost hilft doppelt»

«Schädliche Treibhausgase würden weltweit signifikant sinken, wenn sich die Bevölkerung einkommensstarker Länder pflanzlich ernähren würde, so das Ergebnis einer neuen Studie. So könnten Emissionen durch die Tierzucht eingespart werden, und die freien Flächen würden... mehr lesen

Mal was Positives: «Mercedes’ Elektroauto mit Pilzleder schafft 600 Kilometer mit einer Ladung»

«Die grösste Hürde, die die Hersteller von Elektroautos zu überwinden haben, war bisher die Kilometerleistung: Jahrzehntelang haben sich die Hersteller von Elektroautos schwer getan, nachhaltige Autos zu entwickeln, die viele hundert Kilometer auf langen Fahrten... mehr lesen

Weihnachten ist das Fest der skrupellosen Liebe zu den Tierqualprodukten

Die Mehrheit der Menschheit ist schon recht seltsam: Ein blutiges Fest der Liebe mit Tierqualprodukten Gesunde Ernährung mit gesundheitsschädlichen Tierqualprodukten Bekämpfung eines für gesunde Menschen harmlosen Coronavirus mit unwirksamen, aber schädlichen... mehr lesen

Die Wahrheit über Weihnachten (und das tägliche Leben)

Die Mehrheit der Menschheit lebt dekadent auf Kosten verhungernder Kinder, gequälter Tiere und der Umwelt (und damit der zukünftigen Generationen) und zeigt hemmungslos, wie widerwärtig das «Recht des Stärkeren» aussieht. Weihnachten ist in Tat und Wahrheit nicht ein... mehr lesen

Die Vollendung der totalen Verbrechen an den Tieren hat begonnen: «Gen-Fische mit hohem Fleischansatz»

Anmerkung: Ob Genmanipulation von Pflanzen und Tieren, ob gentechnische Impfungen mit einem negativen Nutzen-Risiko-Profil oder Ernährungslügen zum Nachteil von Gesundheit, Klima, Umwelt, Welthunger, Tier- und Menschenrechten, der Profit rechtfertigt alles.... mehr lesen

«Studie: Europäische Fleisch- und Milchkonzerne stoßen immer mehr Treibhausgase aus»

«Die 35 größten Fleisch- und Milchkonzerne in Europa stoßen laut einer Studie immer mehr Treibhausgase aus. Im Jahr 2018 machten sie fast sieben Prozent der gesamten Emissionen der EU aus, wie es in einer am Montag veröffentlichten Studie des Instituts für... mehr lesen

«Denn dann geht es endgültig nicht mehr um wissenschaftliche Evidenz, sondern um politische und mediale Glaubwürdigkeit»

«Für Politik und Medien ist die Pandemie nämlich ein Kampf auf Leben und Tod geworden. Nur anders, als die Bürger es sich vorstellen. Es geht nicht um das Überleben der Mitmenschen, sondern um das soziale Überleben der Medien und der Politik beziehungsweise ihrer... mehr lesen

Studie bestätigt: Vegane Ernährung ist am besten für Mensch, Tier und Umwelt

Anmerkung: Seltsam, dass man für diese Erkenntnis immer noch Studien braucht…… Vegan oder mediterran essen? Wie beide Ernährungsformen in Hinblick auf Tierwohl und die Umwelt abschneiden... mehr lesen

Was hat diese Frau für einen Mut! – Respekt, Respekt, Respekt

Wenn ich mir dagegen die opportunistischen Lifestyle-Veganer anschaue, die als vorauseilende Entschuldigung sich fast überschlagen zu betonen, dass sie «nicht missionieren wollen» und dass das «Essen von Tierqualprodukten Privatsache» sei, dann wird mir erst so... mehr lesen

«Klimapolitik: Neuer Entwurf für Abschlusserklärung vorgelegt, Debatten verzögern den Klimagipfel»

«Trotz dem Widerstand mehrerer Staaten findet sich auch im neuesten Entwurf für die Abschlusserklärung der Weltklimakonferenz die Forderung, weltweit aus der Kohle auszusteigen und «ineffiziente» Subventionen für Öl, Gas und Kohle zu streichen.» Anmerkung: Debattiert... mehr lesen