Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Klimawandel

Intellektuelle und moralische Bankrotterklärung: Fast einstimmig für noch mehr Gülle, Treibhausgase, Klimawandel, Nitrat im Wasser, Massentierhaltung und Tierquälerei

Dieser Fall ist nur ein Symbol für die Ignoranz der Menschheit insgesamt. Erst wenn die Erde vollständig ruiniert und keine Erholung der Lebensgrundlagen mehr möglich ist, werden die dann noch lebenden Menschen den ganzen Irrsinn realisieren.... mehr lesen

“76 Prozent der Kunden, die sich bewusst für echten Pelz entscheiden, kennen Medienberichte über Tierleid auf den Farmen. Doch der Tierschutz spielt bei der Kaufentscheidung kaum eine Rolle.”

Anmerkung: Wenn man über das schreckliche Tierleid informiert ist und trotzdem durch den Kauf unfassbares Tierleid verursacht, dann ist sicherlich die Frage berechtigt, ob es eine grössere moralische Bankrotterklärung geben kann. Aber ist dieser völlige Verlust an... mehr lesen

Umweltbundesamt: “Ohne Veränderungen unserer Essgewohnheiten, das heißt vor allem einen deutlich geringeren Fleischkonsum, wird es äußerst schwierig, unsere Umwelt und unser Klima für uns und unsere Kinder zu bewahren.”

“Fleisch ist auch nur scheinbar billig – wir Verbraucher zahlen dreifach: Erstens an der Supermarktkasse, zweitens mit Steuergeldern für die hohen Agrarsubventionen der Tierhaltung, und ein drittes Mal, wenn etwa die Wasserwerke Geld in die Hand nehmen, um... mehr lesen

“6 wissenschaftlich fundierte Gründe vegan zu werden” – Artikel in “The Telegraph”

Als Zusammenfassung die 6 Gründe: 1. Die beste Methode Gewicht zu verlieren und sich trotzdem satt zu essen 2. Gut für die Umwelt, weil Nutztierhaltung der Hauptgrund für Klimawandel ist 3. Längeres Leben und weniger Krankheiten 4. Gemüse und Früchte sind gesund 5.... mehr lesen
Community
Ja Nein