Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Jagd

Jagdhunde hetzen schwer verletzten Fuchs in Garten – Jäger weisen Vorwürfe zurück: „Wir tun etwas Gutes“

„Der Fall des mutmaßlich angeschossenen und anschließend von einer Jadhundemeute gehetzten Fuchses in Kerschlach dokumentiert für alle sichtbar, was in der Treib- und Drückjagdsaison an der Tagesordnung ist. Wäre das Füchslein im Wald gestellt und dort umgebracht... mehr lesen

US-Armee hetzt Hunde auf einen Terroristen und seine Kinder – Warum missbraucht das Militär Tiere und nimmt keine Rücksicht auf Kinder?

Resultat: Ein Terrorist und drei Kinder tot, ein Hund verletzt. Und der empathielose Psychopath Trump verkauft dies als Erfolg. https://www.welt.de/politik/ausland/article202543834/Al-Baghdadi-tot-Hunde-setzen-im-Tunnel-nach-die-Sprengstoffweste-zuendet.html... mehr lesen

Jäger erschießt zwei Hündinnen: Jäger wird bestraft, aber die Hauptschuldige und Verursacherin des Leids (Hundehalterin) wird nicht bestraft

Anmerkung: Der Skandal ist nicht nur, dass zwei Tiere getötet wurden, sondern dass die Hundehalterin ihre Hunde ständig wildern und damit andere Tiere im Wald töten ließ, aber nicht bestraft wird. Das sind die schrecklichen Folgen, wenn jeder Depp ein Tier halten und... mehr lesen

Botswana bietet Elefanten-Mord zum Discountpreis ab 657 Euro – neuer Präsident Mokgweetsi Masisi profiliert sich als Elefantenhasser

„Im Mai kündigte Botswanas neue Regierung an, das seit 2014 geltende Jagdverbot aufzuheben. Jetzt wurde die Trophäenjagd wieder freigegeben – mit Discount-Preisen für den Abschuss von Elefanten: umgerechnet 1.644 Euro sollen ausländische Jäger als Gebühr an die... mehr lesen