Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Studien Demenz/Alzheimer

Studie über ketogene Ernährung (Low Carb)

In einer umfassenden Analyse der ketogenen Diäten kommt eine in der Fachzeitschrift Frontiers in Nutrition veröffentlichte Übersichtsarbeit zu dem Schluss, dass Keto-Diäten für schwangere Frauen und Patienten mit Nierenerkrankungen ein Risiko für nachteilige... mehr lesen

Studie: Der Verzehr von Fleisch und Fleischprodukten erhöht das Risiko für Depressionen

Depressionen sind eine der häufigsten Ursachen für Behinderungen weltweit, mehr als 264 Millionen Menschen sind davon betroffen. Im Durchschnitt treten Depressionen erstmals im späten Teenageralter bis Mitte der 20er Jahre auf, als Ergebnis einer komplexen Interaktion... mehr lesen

Studie: Bewegung, Schlaf und pflanzliche Ernährung stellen die epigenetische Uhr zurück

«Das Ergebnis: Obwohl die Männer ihre Lebensweise nur acht Wochen lang umgestellt hatten, zeigten sich signifikante Veränderungen ihres epigenetischen Musters: Ihre DNAmAge-Uhr hatte sich in den acht Wochen um 1,96 Jahre zurückgedreht, die Teilnehmer der... mehr lesen

«Der grösste Milchforscher unseres Landes»

erklärt den Zusammenhang zwischen Milchkonsum und chronisch-degenerativen... mehr lesen

„Fisch-Diät kostete Robbie Williams fast das Leben“

„Robbie Williams (46) wurde eine Fisch-Diät fast zum Verhängnis. Über eine längere Zeit ass er zweimal am Tag Fisch und erlitt deswegen eine Quecksilber- und Arsenvergiftung.“ „Die Erfahrung war auch ein Weckruf für Robbie: Gleich nach der Rückmeldung des Arzts hat... mehr lesen

Arte-Doku: Die zunehmende Verblödung aus wissenschaftlicher Sicht

Anmerkung: Die Aufnahme von PCB über Tierprodukte wurde zwar im Film erwähnt, aber die destruktive Wirkung von Quecksilber auf die kindlichen Gehirne durch Fischkonsum wurde leider vergessen. Letztlich ist aber wichtig, dass die abnehmende Intelligenz wissenschaftlich... mehr lesen