Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Studien Demenz/Alzheimer

Studien: Blaubeeren verbessern die Stimmung und die Mobilität älterer Menschen

Die wichtigsten Fakten in Kürze: Pflanzliche Lebensmittel sind unsere Hauptquelle für Antioxidantien und entzündungshemmende Verbindungen. Blaubeeren können nicht nur unsere kognitiven Fähigkeiten verbessern, sondern auch unsere Stimmung. Eine Portion Blaubeeren pro... mehr lesen

«Australische Studie: 73 % der Männer würden lieber sterben, als auf Fleisch zu verzichten – 81 % der Männer bezeichnen sich als umweltbewusst»

Anmerkung: Aus der Forschung ist bekannt und wissenschaftlich gesichert, dass sich die Menschen mit Tierprodukten und industriellen Nahrungsmitteln inklusive Fast Food ihr Gehirn «wegessen». Schon die Kinder werden von intellektuell eingeschränkten... mehr lesen

Studien: Mediterrane Ernährung senkt nicht das Alzheimer-Risiko, eine fettarme vegane Ernährung aber senkt das Risiko

Laut einer online im Fachmagazin Neurology veröffentlichten Studie verringert eine mediterrane Ernährung das Alzheimer-Risiko nicht. Ernährungsdaten von erwachsenen Teilnehmern ohne Demenz zeigen, dass eine mediterrane Ernährung das Krankheitsrisiko im Vergleich zu... mehr lesen

Parkinson: Protein limitieren, genügend Ballaststoffe und vegane Ernährung!

Anmerkung: Protein sollte man unbedingt auf die ohnehin für jeden empfohlene Menge von 0,8 g pro kg Körpergewicht limitieren. Der Witz ist ja gerade, dass die meisten Menschen eine Eiweissmast praktizieren, weil so viele vermeintliche «Ernährungsgurus» viel «gesundes... mehr lesen

9 Nahrungsmittel, die das Gehirn vor Alzheimer und Demenz schützen

Zwei renommierte Neurologen empfehlen den täglichen Konsum dieser Nahrungsmittel:    Grünes Gemüse, besonders Spinat und Kohl Bohnen und Linsen Kreuzblütler, besonders Brokkoli und Brokkolisprossen Samen Nüsse, besonders Walnüsse Beeren, besondere Blaubeeren Gewürze,... mehr lesen

«Studie: Kuhmilch-Protein triggert eine Autoimmun-Reaktion, die die Nervenzellen schädigt»

«Menschen mit Multipler Sklerose klagen nach dem Konsum von Milchprodukten oft über stärkere Krankheitssymptome. Forschende der Universitäten Bonn und Erlangen-Nürnberg haben nun einen möglichen Grund dafür gefunden. Demnach kann ein Protein der Kuhmilch Entzündungen... mehr lesen

Arte-Doku: «Unser Hirn ist, was es isst»

Diese Doku bestätigt meine jahrelangen Analysen der vorhanden wissenschaftlichen Daten und Studien, dass die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns massgeblich von der Ernährung abhängig ist. Somit ist es auch nicht erstaunlich, dass die Intelligenz der Menschen immer... mehr lesen

Studie: Fleischkonsum hatte keinen Einfluss auf die Entwicklung des menschlichen Gehirns

Laut einer in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studie hat der Fleischkonsum die Entwicklung des menschlichen Gehirns nicht gefördert. Die Wissenschaftler analysierten archäologische Daten von Stätten in Ostafrika und... mehr lesen