Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Allgemeine Berichte

„Die industrielle Viehzucht wird zusammenbrechen“

„Die industrielle Viehzucht wird zusammenbrechen, lange bevor moderne Technologien das perfekte zelluläre Steak zu einem wettbewerbsfähigen Preis produzieren.“ Anmerkung: Selbstverständlich wird die industrielle Viehzucht zusammenbrachen. Dann wird es aber zu spät... mehr lesen

Nachfrage nach Fleisch-Ersatzprodukten steigt seit Jahren und der Fleischkonsum auch wieder

„Laut ersten Hochrechnungen stieg der Fleischkonsum im Jahr 2018 sogar wieder an, von 60 auf 60,2 Kilogramm pro Kopf.“ „Wie ausgeprägt die deutsche Trägheit im Fleischkonsum ist, zeigt eine Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov. Ihr zufolge sind... mehr lesen

Der beste Artikel zur Fleischsteuer: „Warum eigentlich eine 200-Prozent-Steuer auf Fleisch nötig wäre“

„Es gibt nämlich kein Grundrecht auf billiges Fleisch. Und seit Jahren ist bekannt, dass der Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten (Butter und fettreicher Käse zum Beispiel haben ebenfalls eine verheerende CO2-Bilanz) im Vergleich zu pflanzlicher... mehr lesen

Massive Doppelmoral der Verbraucher: „Wenn die Empörung genauso wäre wie der Verkauf der Produkte, dann gäbe es keine Massentierhaltung mehr“

„Wir halten Leuten den Spiegel vor und wenn Leute sich echauffieren, dann sagen wir: Sie sollen in den eigenen Spiegel schauen und sehen, wer der eigentliche Auftraggeber der Schweinereien ist.“ Anmerkung: Genauso ist es. Allerdings würde ich nicht von... mehr lesen

„Der Hauptbestandteil von Weichspülern sind Schlachtabfälle – der tierische Talg legt sich in der Waschmaschine ab und ist Nährboden für Bakterien und Pilze“

„Experten sind sich darüber hinaus einig: Weichspüler sind Produkte, deren Nutzen fragwürdig sind. Sie belasten die Umwelt und könnten sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Deshalb der Rat: Lassen Sie Weichspüler lieber weg.“... mehr lesen

„Fast 60 Prozent des in Deutschland verwendeten Getreides landet in den Futtertrögen der Nutztiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen“

„Entgegen der landläufigen Meinung wird Getreide nicht in erster Linie für unser täglich Brot angebaut. Fast 60 Prozent des in Deutschland verwendeten Getreides landet in den Futtertrögen der Nutztiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen. Nur knapp ein Fünftel ist... mehr lesen

Interessante Untersuchung über den intellektuellen und moralischen Zustand der deutschen und europäischen Bevölkerung

„24 Prozent der Deutschen halten Veganismus für ‚Schwachsinn‘“ (Anmerkung: Die laut der einschlägigen wissenschaftlichen Studien negativen Auswirkungen von Tierprodukten auf das Gehirn zeigt offensichtlich massive Wirkung) „32 Prozent haben die Vermutung, dass Veganer... mehr lesen