Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Ernährung und Gesundheit

„Neue Krankheitserreger in Rindfleisch und Kuhmilch tragen zum Krebsrisiko bei“

„Ein Forscherteam um Nobelpreisträger Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Harald zur Hausen hat einen neuen Typ eines Infektionserregers in Milch- und Fleischprodukten entdeckt, die aus europäischen Rindern hergestellt werden und das Risiko für Dickdarm- und Brustkrebs... mehr lesen

Studien: Die häufigste Todesursache (koronare Herzerkrankung) kann durch eine vegane Ernährung mit nahezu 100%iger Sicherheit verhindert und sogar geheilt werden!

Selbst wenn es keine anderen Vorteile einer gesunden veganen Ernährung geben würde, wäre es bei Betrachtung dieser Fakten absurd, sich nicht vegan zu ernähren. Einer der Autoren der Studien – Dr. Caldwell B. Esselstyn – schreibt in seinem Buch „Prevent and... mehr lesen

„Uniklinikum Essen stellt fest: Glyphosat von Monsanto wohl nervenschädigend“

„Bislang stand eher der Verdacht im Raum, dass Roundup Krebs auslösen könnte, doch nun gesellt sich mindestens eine weitere Befürchtung hinzu: Mark Stettner, der als Oberarzt für Neurologie im Uniklinikum Essen tätig ist, gibt an, dass das Herbizid sich in... mehr lesen

Wenn eine vegane Jungpolitikerin Karriere machen will, dann entschuldigt sie sich auch für wissenschaftlich richtige Aussagen zur veganen Ernährung

Jungpolitikerin Glauser behauptete: „Natur heilt alles. Blut von Veganern kann zum Beispiel Krebszellen töten.“ Darauf folgten heftige Reaktionen in den Medien: „Wissenschaftler und Politiker schütteln Köpfe“ „Auch bei den Grünen-Chefs sorgte die Aussage für... mehr lesen

Eine Erfolgsgeschichte: Diabetes und erektile Dysfunktion durch fettarme, vollwertige vegane Ernährung geheilt

„2002 wurde bei Marc Ramirez Diabetes Typ 2 festgestellt. Sein Arzt sagte ihm, er sei bis ans Ende seines Lebens auf Medikamente angewiesen. Lange Zeit glaubte Marc, dass sein Diabetes genetisch bedingt war und er nichts dagegen tun könnte – schließlich waren fast all... mehr lesen

„Langzeitstudie in Europa: Junge Menschen erkranken häufiger an Darmkrebs“

„Als Ursachen für die häufigere Erkrankung junger Menschen vermutet er veränderte Lebensgewohnheiten: Übergewicht, schlechte Ernährung, mangelnde Bewegung, Alkoholkonsum und Rauchen – das sind die klassischen Risikofaktoren für Darmkrebs.“ Und was sind die... mehr lesen