Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Ernährung und Gesundheit

Studie: Vegan ernährte Kinder haben gesundheitliche Vorteile und sind im Schnitt 3 Zentimeter kleiner

Eine britische Studie hat ergeben, dass Kinder, die vegan ernährt werden, im Schnitt drei Zentimeter kleiner sind als Gleichaltrige mit einer gemischten Ernährung. Die Knochen der veganen Kinder hatten eine geringere Knochenmineraldichte. Die Kinder sind schmaler und... mehr lesen

«Resistente Keime: Tierschutzverbände wollen Verbot von Reserveantibiotika»

«Umwelt- und Tierschutzverbände fordern, bei der geplanten Neufassung des Tierarzneimittelgesetzes Reserveantibiotika in Ställen zu verbieten. Die Notmedikamente, in der Humanmedizin als letzte Möglichkeit gegen resistente Bakterien eingesetzt, werden in der... mehr lesen

Studie: Bewegung, Schlaf und pflanzliche Ernährung stellen die epigenetische Uhr zurück

«Das Ergebnis: Obwohl die Männer ihre Lebensweise nur acht Wochen lang umgestellt hatten, zeigten sich signifikante Veränderungen ihres epigenetischen Musters: Ihre DNAmAge-Uhr hatte sich in den acht Wochen um 1,96 Jahre zurückgedreht, die Teilnehmer der... mehr lesen

Studie: Lebensstil-Änderung senkt Darmkrebs-Risiko für Menschen mit hohem genetischem Risiko

Menschen mit einem hohen genetischen Risiko für Darmkrebs können ihr Risiko um 40 % senken, wenn sie den Verzehr von rotem und verarbeitetem Fleisch reduzieren und den Verzehr von Obst und Gemüse erhöhen. Dies geht aus einer im American Journal of Clinical Nutrition... mehr lesen

«Vegan zur neuen Bestzeit? Wie Läufer:innen von der richtigen Ernährung profitieren»

«Die Abkehr von tierischen Produkten ist auch ein Trend, der sich unter Profisportlerinnen und Sportlern immer mehr durchsetzt. Schon in den 80er-Jahren wurde der legendäre 100-Meter Läufer Carl Lewis zum Veganer und stellte fest, dass man gar kein Fleisch braucht, um... mehr lesen

Studie: «Tausende Tote durch Emissionen aus der Fleischproduktion»

«Luftverschmutzung ist nach wie vor eine der wichtigsten Todesursachen in den USA und Europa. Erst 2020 bezeichnete die Europäische Umweltagentur sie als „größte Umweltbedrohung für die Gesundheit in Europa“. Normalerweise denkt man dabei eher an Auspuffgase und... mehr lesen