Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Studien Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Studie: Protein aus Fleisch ist schädlich für die Herzgesundheit, aber Protein aus Nüssen und Samen fördern die Herzgesundheit

Eine neue Studie hat herausgefunden, dass eine Ernährung, die reich an Fleischprotein ist, mit einem starken Anstieg des Risikos für Herzerkrankungen einhergeht. Im Gegensatz dazu war Protein aus pflanzlichen Quellen wie Nüssen und Samen mit einem dramatischen... mehr lesen

Meta-Studie zeigt klare Vorteile einer veganen Ernährung

„Die umfassende Meta-Analyse zeigte einen signifikanten Schutzeffekt einer vegetarischen Ernährung im Vergleich zur Inzidenz und / oder Mortalität aufgrund ischämischer Herzkrankheit (-25%) und der Inzidenz von Krebs (-8%). Eine vegane Ernährung zeigte ein signifikant... mehr lesen

Studie: Vegane Ernährung am besten bei koronarer Herzerkrankung

Für die Studie teilten die Wissenschaftler 100 Freiwillige (alle mit koronarer Herzerkrankung) entweder einer veganen oder einer tierproteinbasierten Diät zu, die den Ernährungsstandards der AHA (American Heart Association, Amerikanische Herzgesellschaft) entsprach.... mehr lesen

Studie: Pflanzliches Protein hat positive gesundheitliche Effekte, tierliches Protein negative gesundheitliche Effekte

Eine Metaanalyse zeigte, dass sich der Austausch von tierlichen Protein hin zu pflanzlichen Protein in der Ernährung sehr positiv bemerkbar macht, indem die Blutfettwerte sinken und damit sich das Risiko für Herzkreislauferkrankungen stark vermindert. Referenz: Effect... mehr lesen

Metastudie: Das Vermeiden von gesättigten Fetten senkt das Risiko für Herzerkrankungen auch bei Kindern

Laut einer Übersichtsarbeit und Meta-Analyse, die in „PLoS One“ veröffentlicht wurde, verringert die Reduzierung von gesättigten Fettsäuren und Transfetten das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Die Forscher analysierten die... mehr lesen

Studie: Seit 1959 erhöhte sich der Milchkonsum in Japan dramatisch – die Krankheiten folgten

„Während der Milch- und Milchproduktekonsum von 1950 bis 1975 um das 21-Fache stieg, erhöhte sich die Anzahl der Schlaganfälle um 38 %. Herzkrankheiten stiegen um 35 %, die Brustkrebsraten stiegen um 77 %. Darmkrebs stieg um 77 Prozent. Lungenkrebs erhöhte sich um 300... mehr lesen

„Pflanzenbetonte Ernährungsweise kann Entzündungen vorbeugen“

„Übergewicht geht oft mit einer unterschwelligen, chronischen Entzündung einher, die das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und Krebs erhöht. Wissenschaftler des Start-up-Labs Ernährung, Immunität und Metabolismus haben 29 wissenschaftliche... mehr lesen
Community
Ja Nein