Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Studien Krebs

Wenn eine vegane Jungpolitikerin Karriere machen will, dann entschuldigt sie sich auch für wissenschaftlich richtige Aussagen zur veganen Ernährung

Jungpolitikerin Glauser behauptete: „Natur heilt alles. Blut von Veganern kann zum Beispiel Krebszellen töten.“ Darauf folgten heftige Reaktionen in den Medien: „Wissenschaftler und Politiker schütteln Köpfe“ „Auch bei den Grünen-Chefs sorgte die Aussage für... mehr lesen

„Langzeitstudie in Europa: Junge Menschen erkranken häufiger an Darmkrebs“

„Als Ursachen für die häufigere Erkrankung junger Menschen vermutet er veränderte Lebensgewohnheiten: Übergewicht, schlechte Ernährung, mangelnde Bewegung, Alkoholkonsum und Rauchen – das sind die klassischen Risikofaktoren für Darmkrebs.“ Und was sind die... mehr lesen

Studie: „Veganer haben ein geringeres Krebsrisiko und deutlich bessere Blutwerte“

Anmerkung: Es ist nicht erstaunlich, dass Veganer die deutlich besseren Gesundheitswerte aufweisen, wenn man die bereits bekannten wissenschaftlichen Fakten über Ernährung kennt. Das für mich wichtigste Ergebnis dieser Studie ist die nochmalige Bestätigung, dass... mehr lesen

Studie: Vegane Ernährung am gesündesten!

Die Fakten im Überblick: „Laut einer aktuellen Studie der Loma Linda University School of Public Health in Kalifornien haben Veganer das gesündeste Blut. Die Forschenden untersuchten bei 840 Studienteilnehmenden mit unterschiedlichen Ernährungsformen verschiedene... mehr lesen

Studie: Tierliches Protein steht in Verbindung mit dem Tod durch Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen

Laut einer im Fachmagazin American Journal of Clinical Nutrition online veröffentlichten Studie erhöhte die vermehrte Zufuhr von tierlichem Protein das Todesrisiko bei Patienten mit Krebs, Diabetes und Herzkrankheiten. Die Forscher untersuchten die Ernährung von 2.641... mehr lesen

Studie: Vegane Ernährung reduziert das Risiko für chronische Krankheiten

Laut einer Studie, die vom NIH / National Cancer Institute finanziert wird, neigen Menschen mit einer veganen Ernährung im Vergleich zu anderen Ernährungsgruppen seltener zu chronischen Krankheiten. Die Forscher analysierten die Diäten derjenigen, die veganen,... mehr lesen

Studie: Rotes und verarbeitetes Fleisch erhöhen das Sterberisiko durch Herzerkrankungen

Gemäss einer in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichten Studie erhöht der Konsum von rotem Fleisch und verarbeitetem Fleisch das Risiko, an einer Herzkrankheit zu sterben. Die Wissenschaftler bewerteten die Ernährungsweisen von 96.000 Teilnehmern und verfolgten... mehr lesen

Deutsches Krebsforschungszentrum: Krebs durch Erreger aus Kuhmilch und Rindfleisch

„Erreger aus Kuhmilch und aus Rindfleisch (genannt BMMF für ‚Bovine Milk and Meat Factors‘) stehen im Verdacht, bei einer frühkindlichen Infektion das Risiko für Darmkrebs und andere Krebsarten zu erhöhen. Heidelberger Forscher haben nun weitere Belege für diese These... mehr lesen

Studie: Eine Ernährung mit verarbeiteten Lebensmitteln erhöht das Risiko eines vorzeitigen Todes

Laut einer in JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie erhöht eine Ernährung mit ultraverarbeiteten Lebensmitteln, definiert als “verzehrfertige oder kochfertige Zubereitungen … in der Regel in Kombination mit Zusatzstoffen”, das Risiko eines... mehr lesen