Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Kategorie: Tierschutz/Tierrechte

Deutschland versäumt es seit Jahren, die jährlichen Verbrechen an 718 Katzen, 3300 Hunden, 3472 Affen, 240.000 Fischen, 255.000 Ratten und 1.370.000 Mäusen EU-konform zu begehen

„Die EU-Kommission hatte bereits im Sommer 2018 ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet, weil die EU-Vorgaben für Tierversuche aus Brüsseler Sicht nur unzureichend im deutschen Gesetz verankert sind.“ Einige Zitate zu Tierversuchen: „Die... mehr lesen

Jäger erschießt zwei Hündinnen: Jäger wird bestraft, aber die Hauptschuldige und Verursacherin des Leids (Hundehalterin) wird nicht bestraft

Anmerkung: Der Skandal ist nicht nur, dass zwei Tiere getötet wurden, sondern dass die Hundehalterin ihre Hunde ständig wildern und damit andere Tiere im Wald töten ließ, aber nicht bestraft wird. Das sind die schrecklichen Folgen, wenn jeder Depp ein Tier halten und... mehr lesen

Was muss noch passieren, damit die Menschen aufhören Tierqualprodukte zu konsumieren?

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/mauerfall-in-berlin-und-friedliche-revolution/meinungsfreiheit-eine-stadt-ein-land-viele-meinungen/schriftstellerin-hilal-sezgin-warum-wir-aufhoeren-muessen–fleisch-zu-essen-33098428 Anmerkung: Die Menschheit wird... mehr lesen