Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Wichtiger Hinweis vorab: Falls die Befürchtung von Tierarztkosten ein Hindernis für eine Adoption sein sollte, dann bitte bei mir (Ernst Walter Henrich) melden. Ich würde da einspringen.

Mail an ProVegan:

Meine kurze Übersetzung für Rex, gibt es ein Wunder für ihn ??

Seit 10 Jahren sitzt er in einer viel zu kleinen und engen Box.

10 Jahre Gefangenschaft, dabei hat er nichts verbrochen..

Als er 2 Jahre alt war, wurde er auf die Strasse geworfen.. Nun fristet er sein ödes Leben dort drin.. Mit der Zeit wurde er immer schwieriger unsozial ( kein Wunder ) Er hat Hüftdysplasie, und wird zur Zeit wegen der Ehrlichios behandelt….. Ein ganz trauriger Hund, der nichts vom Leben hatte. Schaut in seine traurigen Augen, die sprechen doch Bände ! Aber die Menschen in Italien glauben an ein Wunder und möchten für Rex ein Zuhause suchen wo er noch paar schöne Jahre verbringen kann, darum sollten alle Leute Rex teilen, vielleicht findet sich jemand der ein HERZ für Rex hat…. In ein paar Tagen feiert Rex 10 Jahre Tierheim…… schlimm !!!!!!!!!!!!!!!

Traurige Grüsse Raffy

Bitte weiterleiten und helfen, unten steht der Kontakt !

Rex ist ein mittlerer Deutscher Schäferhund gross, ist im Jahr 2002 geboren, hat zwölf Jahre. Angekommen in Zwingern in zwei Jahren, hat der arme Hund auf der Strasse, in der Regel ausgelöst gelebt bis jetzt in einer Box. Eine Box ist für einen Hund dieser Grösse, auch geopfert, eng Rex langsam wurde immer mehr unsozialem, einen Charakter ein wenig hart geworden und trotz drei Jahren sucht für ihn eine Annahme, niemand hat jemals erklärt bereit sind, einen grossen, grossen Hund und edgy.Die Jahren basieren, Rex langsam altert, und ein Cne,… Gewicht, beginnt, einige Disturbetto mit der Dysplasie zu haben.
Aber in diesem Jahr geschah etwas, das alles verändert: Rex hat die Erlichia, eine Blutvergiftung, die von Zecken, getragen, sehr geschwächten. Nun es, aber in der Zwischenzeit seine Schwäche der immobilisierte behandelt wird, betont es Dysplasie. Der Tierarzt glaubt, dass Rex, nach der Behandlung, er Erlichia Physik wieder aufgenommen und bekomme zurück auf ihre Füsse. In der Zwischenzeit Pero ‘ Rex ist in einem Käfig im Zwinger, geblasen als einen alten Lappen, unbeweglich und beginnen, die schrecklichen Wunden zu erscheinen.
Denn jetzt die Situation in einem frühen Stadium ist, kann allerdings auch in Zwingern niemand ihn besser, wenn Sie keine Lösung finden und die Wunden noch schlimmer, klar, die Nummer(n) im Feld wird Rex schliesslich unterdrückt werden: auf der Suche nach Rex ein Wunder, eine Struktur, die es mit Experten im Umgang mit eines Hundes dieser Grösse und… aufnehmen könnte Charakter.
Ein Wunder, natürlich, aber wir müssen versuchen, wir können nicht bleiben vor Verzweiflung unempfindlich, Rex könnte Leben mehr Jahre und würde mich freuen, wenn jemand endlich verlassen.

VI Rego Ausführen dieser Appell, m zu den Augen und die Herzen der rechtschaffenen Menschen Rex eine Hoffnung, Schau in seine Augen geben könnte bitte lassen Sie uns helfen!
SCHAU IHN DIR AN. IN WENIGEN TAGEN FEIERT REX ALS SEINER ZEHNJÄHRIGEN ZWINGERN!
Anna 3475143882 3343655706 anna.aclonlus@gmail.com weiss 3286953697 elisab.aclonlus@gmail.com Elisa Paola 3397876019 paola.aclonlus@gmail.com (Übersetzt von Bing)

Si, ci vuole proprio un miracolo per Rex, la sua vita è attaccata ad un esile filo, alle parole di questo appello.
CERCASI MIRACOLO PER REX!
Rex è un incrocio di Pastore Tedesco di taglia medio grande, risulta nato nel 2002, ha dodici anni. Arrivato in canile a due anni, il solito povero cane buttato per strada, ha vissuto fino ad ora in box. Un box è stretto per un cane di questa taglia, troppo sacrificato, Rex pian piano è diventato sempre piu’ asociale, diventato un carattere un po’ difficile, e nonostante da tre anni stia cercando per lui una adozione, nessuno si è mai dichiarato disposto ad adottare un cane grande, grosso e spigoloso.Gli anni sono pasati, Rex pian piano invecchia, ed essendo un cne di…peso, comincia ad aver qualche disturbetto con la displasia.
Ma quest’anno è accaduto un fatto che ha cambiato tutto: Rex si è preso l’erlichia, una infezione del sangue portata dalle zecche, che lo ha molto debilitato. Ora è in cura, ma nel frattempo la sua debolezza lo ha immobilizzato, la displasia si è accentuata. Il veterinario è convinto che Rex, dopo cura erlichia, abbia una ripresa fisica e possa rimettersi in piedi. Intanto pero’ Rex è immobile in una gabbia in canile, buttato a terra come uno straccio vecchio, e iniziano ad apparire le terribili piaghe da decubito.
Per ora la situazione è nella fase iniziale, ma in canile nesuno si puo’ occupare di lui al meglio, se non si trova una soluzione e le piaghe peggiorano, cosa certissima restando nel box, Rex alla fine VERRA’ SOPPRESSO:
Cerchiamo per Rex un miracolo, una struttura che possa accoglierlo con persone esperte nella gestione di un cane di questa taglia e …carattere.
Un miracolo, certo, ma dobbiamo provarci non possiamo rimanere insensibili di fronte alla sua disperazione, Rex potrebbe vivere ancora anni e sarebbero finalmente felici se qualcuno lo facesse uscire.

Vi rego di far girare questo appello,m di farlo arrivare agli occhi ed al cuore delle persone giuste che possano dare a Rex una speranza, guardate i suoi occhi, vi prego aiutiamolo !
GUARDATELO. TRA POCHI GIORNI REX FESTEGGIA COSI’ I SUOI DIECI ANNI DI CANILE !
Anna Bianca 3475143882 3343655706 anna.aclonlus@gmail.com
Elisa 3286953697 elisab.aclonlus@gmail.com
Paola 3397876019 paola.aclonlus@gmail.com

Community
Ja Nein