Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Das exzellente Buch von Potter „Green Is The New Red“ sollte jeder gelesen haben. Denn die Gefahr, dass die Tierindustrie korrupte Politiker kauft und damit Tier- und Umweltaktivisten zu Terroristen stempelt, ist nicht nur in den USA gegeben. Man schaue nur nach Österreich und nach Spanien. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen: Die von Grund auf friedlichen Bewegungen im Umwelt- und Tierschutz, durch die noch nie ein Mensch oder ein Tier zu Tode gekommen wird, werden willkürlich durch den Kauf von korrupten Politikern dem Terrorismus zugeordnet! Unfassbar! Aber erstaunlich ist das eigentlich auch wiederum nicht: Warum sollte eine Industrie, die aus Profitgründen Verbrechen an leidensfähigen Lebewesen verübt, vor friedfertigen Menschen haltmachen, wenn diese ihre Geschäfte stören? Dass es auch korrupte Politiker gibt, es bestens bekannt und nachgewiesen:

www.tagesanzeiger.ch/kultur/diverses/Die-Angst-vor-dem-gruenen-Terror/story/17401433

Community
Ja Nein