Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Folgende Meldung erreichte uns vom Vistro-Team:

Das Vistro in Hamburg – Bramfeld sucht Unterstützer-Innen!

Im Herbst diesen Jahres entsteht im Hamburger Nordosten etwas Einmaliges:

Ein Begegnungsort mit veganem Restaurant, Musik, Kultur und Workshops. Ein Ort zum Genießen, zum Mitgestalten, zum Wohlfühlen und Weiterbilden. Getragen von einem hauptamtlichen Kernteam und einem großen Unterstützerkreis wollen wir den Stadtteil mit neuen Ideen beleben.

Es ist unser Anliegen ein Angebot für möglichst alle Menschen zu schaffen, gesellschaftliche Teilhabe zu fördern und über vegane Ernährung sowie Tier- und Umweltschutz so lebensnah wie möglich aufzuklären. Ein freudiges Arbeitsklima und faire Bedingungen liegen uns dabei besonders am Herzen.

Nach erfolg- und lehrreichen Monaten im vergangenen Jahr eröffnen wir im Oktober 2016 unsere vegane Pizzeria – das Vistro – im frisch renovierten Brakula erneut.

Das etablierte städtische Kulturzentrum stellt für uns den idealen Raum dar, um professionelle Gastronomie mit kulturellem wie kreativem Arbeiten zu verbinden. Der Pachtvertrag ist bereits abgeschlossen und wir freuen uns auf eine gegenseitig bereichernde Zusammenarbeit.

Im letzten Jahr haben wir von verschiedenen Seiten so viel Zuspruch erfahren, dass wir nun mit noch mehr Leidenschaft hinter der Idee stehen und unsere Öffnungszeiten wie unser Programm erweitern. Neben dem abendlichen Betrieb wird es zukünftig tagsüber auch ein Café mit Kuchen und kleinem Mittagstisch geben. Zudem möchten wir hier auch mit überschüssigen Lebensmitteln arbeiten und so einen Beitrag gegen die Verschwendung von noch Genießbarem leisten.

Neben dem gastronomischen Bereich planen wir fortlaufend Vorträge zu gesellschaftspolitischen Themen, Fragen der Nachhaltigkeit sowie vegane Koch- und Backkurse.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in unserem musikalischem und kulturellem Programm. Es wird Konzerte, Loungeabende und Lesungen geben.

Um Menschen weitgehendst unabhängig von Einkommen einen Zugang zu unseren Veranstaltungen und Kursen zu ermöglichen, möchten wir diese so kostengünstig wie möglich gestalten.

Um einen 1. Eindruck unserer Arbeit zu bekommen, schaut gerne auf unsere Seiten:

http://www.vistro-hamburg.de/ und https://www.facebook.com/VistroHamburg/

Zur Finanzierung all dessen suchen wir aktuell Menschen, die unsere Idee toll finden und sich daran beteiligen wollen! Wir haben uns bewusst für ein Beteiligungsmodell und gegen Bankkredite und ein für uns unpersönliches Crowdfunding entschieden. Wir selbst werden private Mittel investieren, die ein Drittel des benötigten Finanzvolumens ausmachen.

Großen Wert legen wir auf Transparenz und einen persönlichen Austausch mit allen Interessierten, die das Vistro fördern und mittragen wollen. Solltest du Dich auf anderem Wege als finanziell einbringen wollen, freuen wir uns auch sehr über eine Nachricht.

Meldet Euch bei Interesse gerne bei uns unter: info@vistro-hamburg.de oder ruft direkt an 0163-9234698 (Lothar)

Bitte leitet diese E-mail auch in eurem Bekanntenkreis weiter.

Bei Interesse senden wir Euch gerne unseren vollständigen Geschäftsplan zu.

Wir freuen uns auf eure Antworten,

Nico, Lothar und das gesamte Vistro-Team

Community
Ja Nein