Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Beim Getreide sinkt der Anteil wichtiger Spurenelemente. Auch der Proteingehalt sinkt.

Die „Nutztierindustrie“ und ihre Produktion von Fleisch und Milch ist durch den Ausstoss von Treibhausgasen wie Methan und CO2 noch vor dem gesamten globalen Verkehr (PKW, LKW, Schiffe, Flugzeuge) der Hauptverursacher der globalen Erwärmung und damit der Klimakatastrophe. Das renommierte WorldWatch Institute hat am 21.10.2009 eine Studie über die Bedeutung der Tierhaltung und des Konsums tierlicher Produkte für den Klimawandel veröffentlicht. Demnach ist der Konsum von Fleisch, Milch und Eiern für mindestens 51 % der weltweiten von Menschen ausgelösten Treibhausgasemissionen verantwortlich!

http://www.welt.de/wissenschaft/article129117724/Der-Klimawandel-laesst-unser-Brot-schlechter-werden.html

Community
Ja Nein