Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
  • Nicht vegan
  • Nicht gesund
  • Aber wahrscheinlich der einzige Fleischkonsum, der moralisch gerechtfertigt ist.

Seine logisch nachvollziehbare Begründung: „Im Supermarkt gibt man 20 Pfund für ein Rinderfilet aus – dabei gibt es Fleisch mit besserer Qualität ganz umsonst. Totgefahrene Tiere leben in freier Wildbahn, werden also nicht mit Medikamenten, Hormonen und Antibiotika vollgepumpt. Wir essen Unmengen verseuchtes Industriefleisch, während auf der Straße bestes Bio-Fleisch zu finden ist.”

http://www.welt.de/vermischtes/article120608346/Der-Mann-der-ueberfahrene-Katzen-und-Dachse-isst.html

Community
Ja Nein