Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Folgender Hilferuf erreichte uns:

Beschreibung:

Derek (geb 08/2014)) ist ein lieber, verspielter und lustiger Kater. Er braucht ein paar Tage zur Eingewöhnung, dann ist er zutraulich und anhänglich. Derek ist ein stattlicher Kater von ca. 7-8 kg und gut verträglich und sozial mit anderen Katzen.  Er braucht unbedingt einen Gefährten (oder auch mehrere) im neuen Zuhause, der im Idealfall mit anderen Katzen kuscheln möchte. Derek teilt gerne sein Bettchen/Körbchen mit einem Kumpel.

063 179 185 186 187 194

Kleine, wilde bzw. laute Kinder müssen nicht unbedingt im neuen Heim leben, die sind ihm etwas suspekt, da flüchtet er lieber.  Er lässt sich auch mal kurz auf den Arm nehmen (was sich aufgrund seines Gewichts aber nicht so anbietet). Er lebt auf einer Vermittlungsstelle am Münchner Stadtrand und kann gerne zum gegenseitigen Kennenlernen besucht werden.
Derek ist Fremden gegenüber erst mal zurückhaltend und vorsichtig, das gibt sich aber recht schnell, sobald er auftaut. Er wünscht sich ein Zuhause in Wohnungshaltung bei einer anderen leukosepositiven Katze/Kater die/der noch gerne spielt und im Idealfall auch mal mit Artgenossen kuschelt. Falls im neuen Heim ein Balkon vorhanden ist, sollte der neue Besitzer bereit sein, diesen zu vernetzen.
Derek wurde leider auf das Leukosevirus positiv getestet, was seine Lebenserwartung möglicherweise etwas einschränken kann. Vielleicht möchte ihm trotzdem jemand ein liebevolles Zuhause geben, auch wenn es vielleicht nur wenige, dafür aber glückliche Jahre sind.
Derek ist lediglich positiv getestet ohne Krankheitssymptome. Er ist ansonsten gesundheitlich absolut fit und muss normalerweise nicht öfters zum Tierarzt als andere Katzen.
Evtl. wohnt jemand an einer befahrenen Straße an der kein Freigang möglich ist oder kann nur reine Wohnungshaltung bieten und wollte deshalb bislang keine Katzen halten. Hier sind leukosepositive Katzen eine gute Alternative – man muss kein schlechtes Gewissen haben, dass man ihnen keinen Auslauf bieten kann, denn diese Katzen sollten eigentlich keinen Freigang bekommen. (Ansteckungsgefahr für andere nicht gg. Leukose geimpfte Katzen und um das Immunsystem der Leukosekatzen zu schützen)
Für Menschen und andere Tierarten ist Leukose NICHT ansteckend.
Derek ist kastriert, entwurmt, geimpft, gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis.
Vermittlung mit Tierschutzvertrag, Platzbesichtigung und kleine Schutzgebühr nach Vereinbarung.

Kontakt:

r.ledersberger@katzenhilfe-samtpfoetchen.de oder Tel. 089 61098344

Wichtiger Hinweis: Bitte ernähren Sie Ihre Haustiere vegan. Denn es macht keinen Sinn, ein Tier zu retten, wenn dafür andere Tiere im Futternapf des geretteten Tieres landen. Weitere Informationen zur veganen Haustierfütterung hier:

https://www.provegan.info/de/ernaehrung/grundsaetzliches-ueber-vegane-haustierfuetterung/

Community
Ja Nein