Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Dr. med. Michael Greger analysiert die Studien hinsichtlich optimaler Behandlung der diabetischen Retinopathie. Hier die mehr als interessanten Ergebnisse:

  • Die moderne Medizin kann mit Medikamenten und operativen Massnahmen den Krankheitsprozess zwar verlangsamen, aber nicht rückgängig machen.
  • In den 1950er Jahren führte ein Augenarzt eine Studie durch, in der die Patienten mit einer Reis-Früchte-Diät ernährt wurden, also rein vegan. Ergebnis: Der Krankheitsverlauf konnte nicht nur verlangsamt werden, sondern sogar rückgängig gemacht werden, so dass die Patienten sogar wieder besser sehen konnten!

Nicht nur Dr. Greger wundert sich darüber, dass die moderne Medizin nur teure Medikamente und operative Massnahmen einsetzt und damit lediglich den Verlauf verlangsamen kann, aber die vegane Ernährung mit Reis und Früchten nicht anwendet, die die Blindheit sogar wieder rückgängig machen könnte!

Ist es Dummheit oder Geldgeilheit? Wiegen in der Medizin die finanziellen Interessen der Medizinindustrie schwerer als die Gesundheit der Patienten? Auf jeden Fall ist das alles nicht zu fassen. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen den Glauben an die moderne Medizin verlieren und sich alternativen Methoden zuwenden.

https://www.youtube.com/watch?v=orqdxsg-Dr4

Community
Ja Nein