Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Die Japaner rechtfertigen ihre Massaker mit „Esskultur und historischer Tradition“. Genauso wie der Rest der Welt ihre Massaker an den „Nutztieren“, die hinter hohen Mauern im Verborgenen stattfinden.

Ist das nicht teuflisch? Gibt es denn einen Teufel? Seit ich mich um Menschenrechte, Tierrechte und Umweltschutz kümmere, begegnet er mir jeden Tag: Der Mensch.

Wir haben den Rest der Schöpfung, die Tiere, versklavt. Unsere entfernten Verwandten mit Fell und Federn behandeln wir so übel, dass sie ohne jeden Zweifel, wenn sie eine Religion ausarbeiten könnten, den Teufel als Menschen darstellen würden.“ William Ralph Inge, englischer Geistlicher und Bischof (1860–1954)

http://www.welt.de/vermischtes/article124438955/Der-blutige-Todeskampf-der-Delfine.html

Community
Ja Nein