Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Entweder werden den Kühen die Kälber unter extremem Leid entrissen oder die Kälbchen werden mit einem Tierqual-Instrument daran gehindert, bei ihrer Mutter zu trinken (siehe Kurz-Video). Diese extremen Tierquälereien werden vom Konsumenten finanziert, gleichgültig ob es sich um Bioprodukte oder konventionelle Produkte handelt.

http://www.onegreenplanet.org/news/how-baby-calves-are-prevented-from-nursing/

Community
Ja Nein