Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Die fleisch(fr)essende Presse mag keine Veganer. Das sieht man schon an so subtilen Dingen wie der Überschrift, wo ein vermeintlich negativer Aspekt an exponierter Stelle platziert wird: „Ich fand Sojamilch grusig“. Dabei kann man Sojamilch leicht austauschen und die gesundheitlichen Aspekte wären für den Leser bei der Entscheidung für oder gegen vegane Ernährung sehr viel wichtiger: „Die Werbung macht uns vor, dass Milch und Fleisch für uns gesund seien, aber das stimmt nicht.“

https://www.schweizer-illustrierte.ch/stars/schweiz/guelsha-adilji-moderatorin-vegan-interview

Diesen Beitrag als Podcast anhören

Community
Ja Nein