Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Anmerkung: Abgesehen davon, dass eine Gefangenschaft von Tieren niemals „artgerecht“ oder „tiergerecht“ sein kann, frage ich mich immer wieder, wie man erwarten kann, dass Tiere in Tierfabriken von Tierausbeutern gut behandelt werden könnten. Wenn ich Mitgefühl mit einem Tier empfinde, dann kann ich dieses Tier nicht gefangen halten, versklaven, vergewaltigen und ermorden. Aber genau das ist die Aufgabe von Tierfabriken. Folglich werden die Tierausbeuter die Tiere auch gefühllos als Sache betrachten und entsprechend behandeln, erst recht dann, wenn keine Kameras in der Nähe zu sehen sind. Die unzähligen verdeckten Aufnahmen aus Tierfabriken und Schlachthäusern sprechen eine eindeutige Sprache. Deshalb ist es entweder naiv oder bösartig zu behaupten, dass Tiere in Tierfabriken von Tierausbeutern „artgerecht“ oder „tiergerecht“ behandelt werden könnten. Das ist völlig absurd.

http://www.taz.de/Miese-Zuchtbedingungen-in-Thueringen/!5468429/

Diesen Beitrag als Podcast anhören

Community
Ja Nein