Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Antonia Schneider am 02.08.2014 um 16:53

„Nach etwas mehr als einem halben Jahr als Veganerin möchte ich hier gerne einmal meine erste Bilanz ziehen. Da sich für mich so vieles positiv verändert hat, möchte ich dies hier mitteilen. Ich hätte vor meinem Veganstart nicht gedacht was vegane Ernährung bewirken kann.

Natürlich fühlt man sich viel wohler und gesünder aber das Beste sind für mich die folgenden drei Punkte:

  • Nach der Geburt meiner Tochter vor 3 1/2 Jahren hatte ich einen leichten Schlaganfall. Seitdem habe ich mich jeden Tag mit einer schlimmen Halbseitensymptomatik und Lähmungserscheinungen sowie Taubheitsgefühlen rumgeschlagen. Außerdem habe ich seit früher Kindheit eine schlimme Migräne. Die Migräne kann ich sagen ist (bis jetzt) weg. Die anderen Probleme sind zwar nicht weg, aber deutlich weniger schlimm, sodass ich meinen Alltag viel besser meistern kann.
  • In meiner Schwangerschaft hatte ich zwar nur 7 kg zugenommen, aber danach durch den Stress mit Kind kamen noch viele Kilos dazu. Von den insgesamt fast zwanzig angefutterten Kilos ist so gut wie nichts mehr übrig. Ich passe wieder in meine alte Kleidung und das ist für mich das Beste überhaupt!
  • Meine Tochter wurde eigentlich schon immer hauptsächlich mit Obst und Gemüse ernährt, doch seit auch sie nur noch vegan isst, sehe ich einen richtigen Unterschied gegenüber den anderen Kindern. Sie isst viel Karotten und anderes Gemüse und sieht richtig gesund aus, während die anderen total blass sind. Sie sprüht vor Lebensfreude und man kann richtig spüren wie gesund sie ist (auch wenn das komisch klingt, aber ich empfinde es so). Dass meine Tochter gesünder wirkt als andere wurde mir auch schon von anderen bestätigt (u.a. die Kinderärztin, die mir zwar von veganer Ernährung abgeraten hat, aber den Effekt hat sogar sie gesehen und zugegeben).

Ich kann gar nicht mehr verstehen warum es Menschen gibt, die nicht vegan leben. Es hat so viele Vorteile und verzichten muss man nun wirklich nicht!

Ich danke Ihnen, Herr Dr. Henrich, Sie haben mein Leben wirklich sehr bereichert und es mir aufgrund meiner Schlaganfalltendenz vielleicht sogar gerettet. Ich kann nur allen raten: Werdet vegan!“

Quelle: http://www.provegan.info/index.php?id=77&L=0

Community
Ja Nein