Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

„Die WHO empfiehlt ausschließliches Stillen in den ersten sechs Lebensmonaten. Tatsächlich aber werden nur 40 Prozent aller Kinder in diesem Zeitraum allein mit Muttermilch ernährt. Würde die Rate weltweit auf 100 Prozent steigen, so die WHO, könnten jedes Jahr 820 000 Kinder vor dem Tod gerettet werden. Vor allem weil Muttermilch optimal vor Infektionskrankheiten schützt. Gerade in Entwicklungsländern kann Säuglingsnahrung oft nicht ausreichend hygienisch zubereitet werden.“

„Die USA haben Medienberichten zufolge versucht, einen Beschluss der Weltgesundheitsorganisation WHO zu verhindern, der das Stillen von Babys stärker fördern soll.“

Anmerkung: Profitinteressen, Korruption und Ahnungslosigkeit stehen auch der veganen Kinderernährung entgegen.

http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/usa-kampf-gegen-die-muttermilch-1.4046963

Community
Ja Nein