Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

(„There is no path to peace. Peace is the path.“)

Mahatma Gandhi

(Er wurde vor 144 Jahren am 2. Oktober 1869 geboren)

Ich habe lange darüber nachgedacht, was Mahatma Gandhi mit dieser Aussage genau mitteilen möchte. Denn sie ist im ersten Moment zumindest in ihrer vollen Tiefe nicht leicht zu verstehen und es braucht einen Moment des Nachdenkens: Der „Weg zum Frieden“ bedeutet immer noch Krieg. Erst der Frieden ist der Weg, auf dem wir gehen sollten.

ProVegan hat vom klugen Mahatma Gandhi gelernt:

„Es gibt keinen Weg zum Frieden mit den Tieren, denn der Frieden mit den Tieren ist der Weg.“

„Es gibt keinen Weg zum Veganismus, denn Veganismus ist der Weg.“ Der „Weg zum Frieden mit den Tieren“ bedeutet immer noch Krieg gegen die Tiere.

Der „Weg zum Veganismus“ bedeutet immer noch Krieg gegen Tiere, Umwelt, Klima, hungernde Kinder und gegen die eigene Gesundheit. Nur der (100% nach besten Kräften) gelebte Veganismus bedeutet Frieden mit den Tieren, der Umwelt, dem Klima, den Menschen und der Gesundheit.

Wer Vegetarismus, den fleischfreien Tag und eine langsame Ernährungsumstellung Schritt für Schritt propagiert, der propagiert (ungewollt, fahrlässig oder vorsätzlich) den Krieg gegen Tiere, Umwelt, Klima, hungernde Kinder und gegen die eigene Gesundheit.

Denn: „Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.“ Werden Sie vegan. Sofort und ohne Zwischenschritte. Es ist ganz einfach. Sie ändern lediglich Gewohnheiten. Es ist die wirksamste Methode um auf friedfertige Weise den wichtigsten Beitrag für Klima, Umwelt, Tiere, Menschen und die eigene Gesundheit zu leisten.

Zu Hause kann man die gesunde vegane Ernährung einen Monat lang mit einer Fülle von gesunden Rezepten kostenlos testen: http://www.vegangesund.info/index.php?id=252&L=0

Community
Ja Nein