Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
„Zucker lässt uns schneller altern. Das legt eine Studie der niederländischen Universität Leiden nahe. Probanden bekamen Fotos von rund 600 Personen vorgelegt. Sie sollten das Alter der Abgebildeten erraten. Dabei schätzten sie Menschen mit hohen Blutzuckerwerten wesentlich älter ein als sie tatsächlich waren. Genauer gesagt sahen Menschen pro einem Millimol Glukose im Liter Blut um 4,8 Monate älter aus.
Schuld daran könnten die sogenannten Advanced Glycation End Products (AGEs) sein. Sie entstehen, wenn sich Zucker- und Eiweißmoleküle im Blut verbinden. Weil der Körper AGEs nicht verstoffwechseln kann, scheiden die Nieren nur einen Teil davon aus – der Rest lagert sich im Gewebe ab. Dort können AGEs die Reparaturprozesse und die Sauerstoffversorgung der Zellen stören. Die Folge: Die Haut altert schneller.“
 
Anmerkung: Es ist wichtig zwischen raffiniertem Zucker und komplexen Kohlenhydraten in unverarbeiteten Nahrungsmitteln zu unterscheiden. In dem Artikel ist der raffinierte Zucker gemeint, der in der Tat äusserst schädlich ist, während komplexe Kohlenhydrate aus vollwertigem Getreide und Früchten sehr gesund sind. Besonders raffinierter Zucker in Verbindung mit Tierprotein lassen laut wissenschaftlicher Studien den Blutzuckerspiegel förmlich explodieren. Die Folge ist oft Diabetes.
 
Community
Ja Nein