Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

“Es gibt kein Grundrecht auf Fleisch, vor allem nicht in Zeiten des Klimawandels. Es können noch so viel Windräder aufgestellt, Solarmodule auf Dächer geklebt oder Wände gedämmt werden. Am Fleisch, danach sieht es gerade aus, wird sich einmal entscheiden, ob diese Gesellschaft tatsächlich Verantwortung für den Klimawandel übernimmt oder nicht.”

http://www.taz.de/Kommentar-Weniger-Fleisch-essen/!5357388/

Anmerkung:

  1. Die Tierindustrie ist sogar mit weitem Abstand weltweit der grösste Verursacher von klimaschädlichen Treibhausgasen: https://www.provegan.info/de/basisinformationen/vegan/#c34
  2. Leider muss man ehrlicherweise (fassungslos) konstatieren, dass die überragende Mehrheit der Menschen dazu bereit ist, für ihren Gaumenkitzel die Erde zu ruinieren.

Diesen Beitrag als Podcast anhören

 

Community
Ja Nein