Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

“Sie finden Anwendung als Pestizidwirkstoffe, finden sich in Kunststoffartikeln, Kosmetika, Baumaterialien und sogar in Kassenzetteln. Die Rede ist von hormonell wirksamen Schadstoffen, also Substanzen, die ähnlich wie körpereigene Hormone wirken und damit unser empfindliches Hormonsystem stören. Die gesundheitlichen Folgen können weitreichend sein. Unfruchtbarkeit, Entwicklungsstörungen, verschiedene Krebsarten und Diabetes werden mit hormonell wirksamen Stoffen in Verbindung gebracht. Als besonders gefährdet gelten Föten im Mutterleib, Kleinkinder und Pubertierende.”

www.umweltinstitut.org/aktuelle-meldungen/meldungen/neuer-vorschlag-gefaehrdet-schutz-vor-hormonell-wirksamen-chemikalien.html

Community
Ja Nein