Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Früher versuchte die Zigarettenindustrie mit manipulierten Studien und ärztlicher Unterstützung die wachsenden gesundheitlichen Bedenken hinsichtlich Rauchen zu zerstreuen. Heute laufen exakt die gleichen manipulativen Mechanismen ab. Studien werden manipuliert, um Tierprodukte gesundheitlich unbedenklich erscheinen zu lassen. Die Tierindustrie finanziert Ernährungsorganisationen und Ernährungswissenschaftler, die dann den grössten Blödsinn über Tierprodukte und deren gesundheitlichen Nutzen erzählen. Den Menschen wird angeraten, gesundheitsschädliche Tierprodukte wegen einzelner Inhaltsstoffe zu konsumieren, die genauso gut in pflanzlichen Nahrungsmitteln zu finden sind, nur ohne gesundheitliche Risiken. Einige Beispiele:

  • Milch soll man angeblich wegen Kalizum konsumieren, obwohl in pflanzlichen Nahrungsmitteln oft bedeutend mehr Kalzium enthalten ist. 
  • Mit Schwermetallen verseuchten Fisch soll man wegen Omega-3-Fettsäuren essen, obwohl in bestimmten pflanzlichen Nahrungsmitteln mehr als genügend Omega-3 enthalten ist. 
  • Fleisch soll man wegen des Proteins verzehren, obwohl in vielen pflanzlichen Nahrungsmitteln mehr und gesünderes Protein enthalten ist.

Damit nicht genug: Seriöse Studien zur veganen Ernährung und die federführenden Wissenschaftler werden diskreditiert und es werden Lügen verbreitet, so dass Studien und Wissenschaftler dann als „umstritten“ gelten. Dann ist genau das Ziel der Industrie erreicht, denn der Normalbürger blickt dann nicht mehr durch und setzt ein manipulativ erzeugtes „umstritten“ mit „nicht seriös“ oder „nicht glaubhaft“ gleich.

Es ist wie es schon immer war: Wenn es um Geld geht, kennen Industrie, viele (Ernährungs)Organisationen und viele Wissenschaftler weder Skrupel noch Hemmungen vor unmoralischem Handeln.

Ein interessanter Bericht über die manipulativen Methoden der Zigarettenindustrie und ihrer medizinischen Helfer:

http://www.healio.com/hematology-oncology/news/print/hemonc-today/%7B241d62a7-fe6e-4c5b-9fed-a33cc6e4bd7c%7D/cigarettes-were-once-physician-tested-approved

Community
Ja Nein