Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Gestern sah ich diesen kurzen TV-Bericht über die Gedenkfeier der Auschwitz-Befreiung.

http://www.tagesschau.de/inland/auschwitz-gedenken-107.html

Was mich überraschte, ja schockierte, war der Anblick so vieler Pelze in Ausschwitz. Traurigerweise hatten die dortigen Pelzträger nicht die Erkenntnisse anderer Holocaustopfer gewonnen:

„Ich entsinne mich, dass ich während eines Urlaubaufenthalts von 1967 im russischen Wald bei Cavidovo zum ersten Mal eine solche ‘Hühnerfabrik’ gesehen und besucht habe und dass mein erster Eindruck – und er hat sich später nie geändert – der war: das muss für die armen Tiere ja schlimmer sein als was wir im Konzentrationslager die Jahre hindurch haben ausstehen müssen!“
Martin Niemöller (Theologe, von 1937–1945 Häftling in den KZs Sachsenhausen und Dachau)

„Solange Menschen das Blut von Tieren vergießen, wird es keinen Frieden geben. Es ist nur ein kleiner Schritt vom Töten von Tieren zu den Gaskammern Hitlers und zu den Konzentrationslagern Stalins. […] Solange Menschen mit Messer oder Pistole dastehen, um jene umzubringen, die schwächer sind als sie, wird es keine Gerechtigkeit geben.“
Isaac Bashevis Singer (jüdischer Literatur-Nobelpreisträger, verlor Familienmitglieder im Holcaust)

„Ich fühle mich glücklich, da niemand mich verletzt; warum sollte ich andere Lebewesen verletzen oder töten oder der Grund dafür sein, dass sie zu meiner Freude und Bequemlichkeit verletzt oder getötet werden. Diese Lebewesen sind kleiner und hilfloser als ich es bin, aber kannst Du Dir einen vernünftigen Menschen mit edlen Gefühlen vorstellen, der bereitwillig diese Tatsache als Grund benutzt, das Recht für sich in Anspruch nimmt, die Schwäche oder die geringere Größe auszunutzen? Glaubst Du nicht, dass es gerade des Größeren, des Stärkeren, des Mächtigeren Pflicht ist, die schwächeren Lebewesen zu schützen, statt sie zu verfolgen, statt sie zu töten?“
Edgar Kupfer-Koberwitz (Schriftsteller, 1940-1945 Häftling im KZ Dachau)

Community
Ja Nein