Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Zwar sind weniger Qualen für die Tiere natürlich besser, allerdings ist die Erzeugung von Milch und Milchprodukten ohne Tierquälerei gar nicht möglich. Denn für die Erzeugung von Milch und Milchprodukten werden zum Beispiel Mutter und Kalb unter grössten Schmerzen getrennt und die ausgelaugten Milchkühe werden nach 3 – 5 Jahren im Schlachthaus ermordet. Deshalb ist ein Tierschutz-Label für Milch zynisch und heuchlerisch. Eine Verdummung des Verbrauchers, so wir es gewohnt sind.

Fazit: Ein Tierschutz-Label für Milch ist Werbung für Tierqualprodukte unter dem Deckmantel eines vorgetäuschten Tierschutzes unter Mithilfe des Tierschutzbundes. Das ist genauso absurd wie ein Menschenmord unter Aufsicht einer Menschenrechtsorganisation.

Wenn Du Tierquälerei stoppen möchtest, dann beginn bei Dir selbst und werde vegan!

http://www.noz.de/deutschland-welt/wirtschaft/artikel/771508/milch-handelskonzerne-pruefen-einfuehrung-von-tierschutz-label

Community
Ja Nein