Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Dr. med. Greger stellt die Studien vor:

Hoher Blutdruck hat mit der Zeit sehr negative Auswirkungen auf das Gehirn und seine Funktionen. Häufig verursacht Bluthochdruck kleine Miniblutungen im Gehirn, die zwar unbemerkt bleiben, aber mit der Zeit das Gehirn schrumpfen lassen, die kognitiven Funktionen beeinträchtigen und zu Demenz führen können. Ausserdem wird das Risiko für Alzheimer deutlich erhöht.

Anmerkungen:

– Vielleicht ist diese Erkenntnis auch eine Erklärung dafür, warum viele Menschen sich so schwer tun, ihre Ernährung nach vernünftigen Gesichtspunkten zu gestalten. Die wichtigere Ursachen für eine ungesunde Ernährung sind aber sicherlich die irreführenden Fehlinformationen korrupter Ernährungswissenschaftler und der Industriewerbung.

– Die entscheidende Ursache für Bluthochdruck sind übrigens in erster Linie der Konsum von Tierprodukten, teilweise auch ein hoher Salzkonsum.

– Blutdrucksenkende Medikamente bekämpfen immer nur die Symptome, aber nicht die Ursache. Diese Medikamente haben zudem in der Regel gravierende Nebenwirkungen.

Community
Ja Nein