Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
PETA deckt auf, wie Schweine unter dem Deckmantel des Tierschutzes leben und leiden müssen.
 
Anmerkung: Ausbeutung, Vergewaltigung (Zwangsbefruchtung), Kindesraub (bei Milchproduktion) und Töten sind niemals mit “Tierwohl” vereinbar. Es ist schon bemerkenswert, für wie dumm der Konsument von Tierindustrie und Politik gehalten wird. Wird man jetzt auch auf die Idee kommen, Menschensklaven auszubeuten, zu vergewaltigen, ihnen die Kinder zu rauben, sie zu ermorden und das Ganze dann “Initiative menschliches Wohlbefinden” nennen?
 
Fazit: Wenn Du gegen Tierquälerei bist, dann beginn bei Dir selbst und werde vegan!
 
Community
Ja Nein