Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

In diesem Artikel wird suggeriert, dass eine vegetarische Ernährung gesund und die beste Methode für eine Gewichtsabnahme sei. Die zugrundeliegende Studie war zwar tatsächlich mit einer vegetarischen Ernährung durchgeführt worden, allerdings mit „maximal einem fettarmen Joghurt pro Tag“:

„Die vegetarische Diät sieht demnach wie folgt aus: Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Obst und Nüsse. Tierische Produkte wurden auf maximal einen fettarmen Joghurt pro Tag beschränkt.“

Somit war die vegetarische Ernährung zu 99 % eine vegane Kost, zumal einige Probanden den Joghurt wahrscheinlich gar nicht konsumiert haben dürften. Ein Joghurt pro Tag dürfte auch nicht den Gesamteffekt einer veganen Ernährung völlig zerstört haben, sondern eher nur leicht geschmälert. Es ist somit der Studienaufbau zu kritisieren, der nicht eine rein vegane Ernährung bestimmte, sondern eine verwaschene Diät mit maximal einem fettarmen Joghurt. Anstatt eine solch verwaschene Diät auszuwählen, hätte man besser eine Gruppe mit einem fettarmen Joghurt und eine rein vegane Gruppe ohne einen fettarmen Joghurt gebildet. So hätte man zusätzlich noch feststellen können, welchen Effekt ein zusätzlicher fettarmer Joghurt hat.

Warum kritisiere ich diese Studie mit einer fast veganen Ernährung?

Das Ergebnis ist nun, dass bei der Bevölkerung eine vegetarische Ernährung beworben wird, obwohl die gewählte Ernährung eher den Effekt einer veganen Ernährung hatte. Die Menschen werden daraus den Schluss ziehen, dass sie ruhig viele Milchprodukte und Eier essen können, um einen gesundheitlich positiven Effekt zu erzielen. Denn es wird schnell vergessen sein, dass die Studie nur maximal einen fettarmen Joghurt pro Tag erlaubte. Das ist sehr unglücklich, da es sich bei Milchprodukten um die nachweislich ungesündesten Nahrungsmittel überhaupt handelt, denn sie enthalten neben ungesunden Fetten auch jede Menge gesundheitsschädlicher Hormone. Damit nicht genug. Milchprodukte sind von allen Nahrungsmitteln am höchsten mit krebsauslösenden Umweltgiften belastet. Die Gesundheitsbehörden verschiedener Länder (auch in der Schweiz und in Deutschland) haben dies mehrfach nachgewiesen!

https://www.welt.de/kmpkt/article165529705/Diesen-Vorteil-bringt-dir-eine-vegetarische-Diaet.html

Community
Ja Nein