Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Konrad Ott: “Das Problem bei den Tierrechtlern ist, dass sie sich zwar für die Rechte der Tiere einsetzen. Aber die Umsetzung ihrer Forderungen würde darauf hinauslaufen, dass es sehr viel weniger Schweine und Rinder gäbe. Wäre dies im Sinne dieser Tiere?”

Anmerkung:

Das Interview wirft drei Fragen auf:

  1. Kann im Fach Philosophie eigentlich jeder Professor werden, wenn er auch ohne Sinn und Verstand gut quasseln kann?
  2. Warum wird jemand zu einem Thema interviewt, von dem er offensichtlich keine Ahnung hat?
  3. Legt die TAZ keinen Wert mehr auf Qualität bei dem, was sie ihren Lesern vorsetzt?

www.taz.de/Philosoph-ueber-Festessen-und-Tierrechte/!5366290/

Community
Ja Nein