Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Folgender Hilferuf hat uns erreicht:

Orange
männlich, kastriert;
geb. Mai 2015
Handicap: nur ein Auge
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Burgas (Bulgarien)

IMG_5610 IMG_5614 IMG_5631 IMG_5633

Orange wurde in sehr schlechter Verfassung vor einem Shop in Burgas (Bulgarien) gefunden. Eines seiner Augen hatte so eine schlimme Infektion, dass es nicht mehr gerettet werden konnte.
Orange lebt jetzt auf einer Pflegestelle und es geht ihm sehr gut. Dass er nur noch ein Auge hat, stört ihn nicht und gesundheitlich ist auch alles Bestens! Er ist negativ auf FeLV und FIV getestet.
Orange ist sehr verspielt und lebhaft; er mag die Aufmerksamkeit von Menschen und versteht sich auch mit kleinen Kindern. Auf andere Katzen kann er verzichten, so dass er gerne in Einzelhaltung vermittelt wird.
Nach Eingewöhnungszeit wäre Freigang in absolut verkehrsberuhigter Gegend sehr schön für ihn, aber auch mit einem vernetzten Balkon wäre er sicher sehr glücklich, wenn er nur Menschen hat, die ausreichend Zeit und Liebe für ihn haben!

Kontakt:
Radostina Dubarova
thekamunyak@gmail.com Wenn möglich, Kontakt bitte in Englisch.
Tel.: +359 89 868 9755

Wichtiger Hinweis: Bitte ernähren Sie Ihre Hunde und Katzen vegan. Denn es macht keinen Sinn, ein Tier zu retten, wenn dafür andere Tiere im Futternapf des geretteten Tieres landen. Weitere Informationen zur veganen Haustierfütterung hier:

https://www.provegan.info/de/ernaehrung/grundsaetzliches-ueber-vegane-haustierfuetterung/

Community
Ja Nein