Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Dass der oberste Tierprodukte-Lobbyist Christian Schmidt von der CSU meistens Schwachsinn von sich gibt, ist man ja leider schon gewohnt. Zwei Fragen bleiben:

  1. Warum ist der Konsument so skrupellos, durch den Konsum von Eiern einen Massenmord und Massenfolter zu finanzieren?
  2. Ist der Tod für die betroffenen Küken nicht sogar besser, als einige Monate in einer Tierfabrik entsetzlich gequält zu werden?

https://www.tagesschau.de/ausland/kueken-schreddern-agrar-101.html

Diesen Beitrag als Podcast anhören

Community
Ja Nein