Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Ein interessanter Ansatz. Noch sinnvoller als eine Klage gegen RWE wäre eine Klage gegen die Tierindustrie als dem Hauptverursacher des Klimawandels. Ich befürchte allerdings, dass die fleisch(fr)essenden Richter eine Klage abweisen würden, weil sie ja indirekt mit auf der Anklagebank wären.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/recht-steuern/kleinbauer-aus-peru-klagt-gegen-rwe-wegen-klimawandel-14542666.html

Community
Ja Nein