Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Mail an ProVegan:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe die Broschüre mit Entsetzen gelesen. Die Fragen, die
aufgetreten sind: Haben Sie diese Broschüre auch den Politikern
geschickt? Besonders Frau Merkel und denen, die für Landwirtschaft und Umwelt zuständig sind? Haben die Politiker der EU diese Broschüre gelesen? Könnte diese Broschüre denn nicht per Post an alle Haushalte verteilt werden? Dann kann niemand mehr sagen, er habe davon nichts gewusst! Ich finde es auch sehr schwer, auf vegane Ernährung umzustellen, gerade wenn man Familie hat und die einzige ist, die dafür ist. Außerdem finde ich es auch befremdlich, Algen und so etwas zu essen. Ich habe mir ein Buch mit veganen Rezepten gekauft, finde diese aber zum Teil nicht wirklich so einfach zum Nachkochen. Die Zutaten sind nicht alle einfach zu bekommen und für den kleinen Geldbeutel nicht so erschwinglich. Ich finde es schwierig auf vegane Ernährung so umzustellen, dass der Körper alles bekommt, was er braucht. Mir fällt es jetzt aber auch schwer, tierliche Produkte zu essen.

Es muss doch irgendwen, irgendeine Institution geben, die dem Leid ein Ende bereiten kann. Frau Merkel sollte darüber unbedingt Bescheid wissen. Wie kann man ihr diese Informationen zukommen lassen? Sie hat die Macht, etwas zu ändern. Ich würde gerne wissen, was sie zu dieser Broschüre/diesen Informationen sagt. Sie soll sich dazu äußern!

Mit freundlichen Grüßen

Sandra S

Meine Antwort mit Tipps, die für alle interessant sein könnten:

Sehr geehrte Frau S,

nicht Frau Merkel und die Politiker sind das Problem, sondern Bürger wie Sie, die trotz schlechtem Gewissen weiter Tierprodukte essen. Was soll Frau Merkel daran machen, dass Sie nicht wollen?

Ausserdem kann Frau Merkel nichts dafür, dass Sie sich offensichtlich ein schlechtes Kochbuch gekauft haben. Denn vegane Rezepte sind total einfach. Hier erhalten Sie gratis Rezepte: www.vegangesund.info/index.php?id=252&L=0 Für dieses Kochbuch lege ich meine Hand ins Feuer: https://provegan-shop.info/kochbuch-vegan.html

Sie scheinen leider auch nicht die Broschüre richtig gelesen zu haben. Denn es ist nicht schwierig, dass der Körper alle Nährstoffe bei veganer Ernährung erhält, wenn Sie sich an die 7 Regeln halten: www.provegan.info/index.php?id=234&L=0

Vegane Ernährung ist auch nicht teuer, sondern eher günstiger: www.peta.de/sparen

Also bevor wir an Frau Merkel gehen, sollten Sie erst einmal selbst vegan leben.

Viel Erfolg dabei!

Mit den besten Grüssen
Ernst Walter Henrich

Community
Ja Nein