Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Anmerkung: Es ist schon erstaunlich, wie die Menschen ticken. Für sie ist es völlig normal, Milliarden von Tieren quälen und ermorden zu lassen, um sie dann zu verspeisen. Wenn aber einmal ein Tier die Chance hat, sich gegen den Tod zu wehren und vor dem Schlachter zu flüchten, dann erzeugt das regelmässig Aufmerksamkeit in der Presse. All die stummen Tiere, die keine Chance haben sich zu wehren, werden weiterhin grausam gequält, ermordet und verspeist. Verrückte Welt.

https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/polen–kuh-schwimmt-zu-unbewohnter-insel–um-schlachtung-zu-entkommen-7869090.html

Diesen Beitrag als Podcast anhören

 

Community
Ja Nein