Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Folgender Hiferuf erreichte uns:

Lieber, verschmuster Wohnungskater (3-4 J.) für Einzelhaltung, mit Handicaps (leukosepositiv,Struvitkristalle)

Lieber, sehr freundlicher, Schmusekater mit Handicaps sucht liebevolles Zuhause in Einzelhaltung!
Nino ist ein 3-4 Jahre alter Miezekater in schwarz-weiß. Er ist zu Beginn kurz ein klein wenig schüchtern, wenn er jemanden noch nicht kennt, doch kaum ist das Eis gebrochen, geht der Schnurrmotor an und Nino freut sich über Zuwendung und Streicheleinheiten.
Er drückt einem seinen Kopf ans Gesicht und kann gar nicht genug gestreichelt werden. Auch kleine Liebebisse verteilt er dann gerne.
Nino ist hat einen ausgeglichenen, eher ruhigen Charakter, spielt nur noch gelegentlich und ist insgesamt recht genügsam und leicht zufriedenzustellen.. Er wäre auch für Vollzeitberufstätige geeignet, da er gerne den Tag in seinem Körbchen verschläft oder durchs Fenster das Geschehen draußen beobachtet. Er bleibt problemlos alleine und scheint damit zufrieden. Wenn man dann aber zuhause ist, möchte er natürlich entsprechende Aufmerksamkeit und dann auch mal nach Strich und Faden verwöhnt werden – natürlich in Maßen).

001 (2) 002 (3) 002 009 014 (2) image13

Nino sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung, falls im neuen Heim ein Balkon vorhanden ist, sollte der neue Besitzer bereit sein, diesen zu vernetzen.

Er lebt auf einer Vermittlungsstelle am Münchner Stadtrand und kann gerne zum gegenseitigen Kennenlernen besucht werden.

Nino wurde leider auf das Leukosevirus positiv getestet, was seine Lebenserwartung möglicherweise etwas einschränken kann. (so ähnlich wie das HIV-Virus bei Menschen).
Zusätzlich wurden bei ihm Struvitkristalle im Urin diagnostiziert (Harnsteine) die zwar bereits medikamentös behandelt wurden, jedoch darf er nur noch Urinary-Spezialdiätfutter zur/Vorbeugung fressen um ein Wiederauftreten zu verhindern, welches er jedoch gerne mag und problemlos frisst. .

Vielleicht möchte ihm jemandtrotz seiner Handicaps ein liebevolles Zuhause geben, auch wenn es vielleicht nur wenige, dafür aber glückliche Jahre sind. Evtl. wohnt jemand an einer befahrenen Straße ander kein Freigang möglich ist oder kann nur reine Wohnungshaltung bieten und wollte deshalb bislang keine Katzen halten. Hier sind leukosepositive Katzen eine gute Alternative – man muss kein schlechtes Gewissen haben, dass man ihnen keinen Auslauf bieten kann, denn diese Katzen sollten keinen Freigang bekommen. (Ansteckungsgefahr für andere nicht gg. Leukose geimpfte Katzen und um das Immunsystem der Leukosekatzen zu schützen) Für Menschen und andere Tierarten ist Leukose NICHT ansteckend. Nino ist kastriert, entwurmt, gg. Tollwut geimpft, gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis.. Vermittlung mit Tierschutzvertrag, Platzbesichtigung und kleiner Schutzgebühr nach Vereinbarung.

Kontakt:

r.ledersberger@katzenhilfe-samtpfoetchen.de oder Tel. 089 61098344

Wichtiger Hinweis: Bitte ernähren Sie Ihre Haustiere vegan. Denn es macht keinen Sinn, ein Tier zu retten, wenn dafür andere Tiere im Futternapf des geretteten Tieres landen. Weitere Informationen zur veganen Haustierfütterung hier:

https://www.provegan.info/de/ernaehrung/grundsaetzliches-ueber-vegane-haustierfuetterung/

Community
Ja Nein