Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

118 der heimischen Brutvogelarten stehen inzwischen auf der Roten Liste. Gründe dafür seien die intensive Landwirtschaft, die weniger Raum für die Tiere lasse, Monokulturen wie Mais sowie dicht besiedelte Regionen, heißt es in dem Artikel der Augsburger Allgemeinen:

http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Neue-Rote-Liste-Viele-Vogelarten-in-Deutschland-sind-gefaehrdet-id38894262.html

Community
Ja Nein