Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Vor einiger Zeit war Pelz noch out. Jetzt aber sind auf den Strassen in einem noch nie dagewesenen Ausmass Jacken und Mäntel mit Pelzkrägen zu sehen, so dass einem übel wird. Die wenigsten sind Kunstpelze, weil Echtpelze noch teurer als die Häute ermordeter Tiere zu produzieren sind. Selbst wenn es Kunstpelze wären, ist es schamlos, für Echtpelz Werbung zu laufen. Auch wenn es schwer zu ertragen ist, muss man zugeben, dass die schamlosen Tierquäler ohne Empathie und oft fehlender Intelligenz immer mehr die Oberhand zu gewinnen scheinen. Eine zutiefst bedauerliche Entwicklung, die dem hoffnungsvollen Trend zur veganen Ernährung genau entgegen läuft.

Quo vadis?

Community
Ja Nein